+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 133 bis 161 von 161

Thema: Fährverbindungen von und nach La Gomera

  1. #133
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Zur Zeit gibt es nur die Möglichkeit mit Olsen's Benchi Express ab San Seb via Playa Santiago ins Valle zu kommen. Die ist auf die Große von Olsen abgestimmt.

    Eine Autofähre gab es nur kurz, auch wenn da immer wieder über einer Neuauflage spekuliert wird.

    Das "Viertelchen" kenne ich nicht.

  2. Nach oben    #134
    Avatar von liesa
    4 Beiträge seit 10/2022
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Noch ne Frage, gibt es einen Fahrplan oder einen Link, wo ich nachschauen könnte?

    Hab schon im Internet recherchiert, aber irgendwie finde ich nicht das Richtige.

  3. Nach oben    #135
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Ja klar:

    https://compra.fredolsen.es/Booking/en/search

    Da kannst Du Vueltas gleich durchbuchen:

    Olsen Tenerife-SanSeb-Vueltas.png

    Geht auch einzelnd:

    Olsen SanSeb-Vueltas.png

  4. Nach oben    #136
    Avatar von liesa
    4 Beiträge seit 10/2022
    Klasse, vielen Dank!

  5. Nach oben    #137
    Avatar von schruemel
    aus D-45xxx Ruhrpott
    68 Beiträge seit 04/2023
    Danke
    91
    Wir möchten mit dem Mietwagen von Teneriffa nach La Gomera und haben uns für Fred Olsen entschieden.
    Bei der Buchung habe ich für das Fahrzeug bei Marke und Modell jeweils „Rent a car“ angegeben.
    Allerdings ist das Eingabefeld für das Kennzeichens (Lincense Plate) ein Pflichtfeld.
    Was soll ich denn hier eingeben, wenn ich das Kennzeichen noch gar nicht kenne?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. schruemel´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #138
     Unterstützer/in Avatar von mrjasonaut
    aus Berlin-Wilmersdorf
    1.722 Beiträge seit 01/2022
    Danke
    1.686
    Hey Schrümel.
    Welcome. Cool.

    Ix nix Mietwagen. Aber Crazy Horse weiss immer Bescheid.


  8. mrjasonaut´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #139
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Bei Armas wäre das ALQ1234. Bei Olsen ist das ähnlich. Spielt aber keine Rolle!

    Wenn Du online gebucht hast, gehe vor der Abfahrt zum Schalter, schiebe Deinen Perso und den Schlüssel mit der Maricula (Kfz-Kennzeichen) hin, und Du bekommst einen richtig schönen Umschlag mit Hin- und Rückfahrtstickets für die Erinnerung.
    Mitreisende sind dann auch schon automatisch erkannt worden ...

    Das läuft da gaaanz modern, entspannt und easy!

    Ihr könntet dem Personal auch jeweils nur den Perso reichen, und der wird dann durch ein Lesegerät gezogen, und das Bimmerlebimm sagt, dass alles o.k. ist

  10. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  11. Nach oben    #140
    Avatar von schruemel
    aus D-45xxx Ruhrpott
    68 Beiträge seit 04/2023
    Danke
    91
    Danke euch Beiden

    Das ist ja wirklich einfach
    Kann ich mich schon in die Warteschlange vor dem Schiff einreihen bevor ich die Tickets habe oder muss ich erst auf den Parkplatz?

  12. schruemel´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #141
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Sofort in die Reihe!

  14. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  15. Nach oben    #142
    Avatar von schruemel
    aus D-45xxx Ruhrpott
    68 Beiträge seit 04/2023
    Danke
    91
    Dann werde ich morgen mal die Tickets buchen

    Zitat Zitat von Crazy Horse Beitrag anzeigen
    Ihr könntet dem Personal auch jeweils nur den Perso reichen, und der wird dann durch ein Lesegerät gezogen, und das Bimmerlebimm sagt, dass alles o.k. ist
    Also müsste man gar nicht zwingend zum Schalter, sondern das Vorzeigen des Perso reicht? So, als wenn man ohne Auto unterwegs ist?

  16. schruemel´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  17. Nach oben    #143
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Wenn Ihr mit einem Leihwagen auf die Fähre wollt, wollen die schon die richtige "Matricula" haben - also doch Schalterbesuch!
    Ansonsten reichte nur der Perso!

  18. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  19. Nach oben    #144

    63 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    50
    Hallo Schruemel,
    wir waren auch schon sehr oft mit Mietwagen auf der Fähre, haben immer online gebucht und waren nie nochmal am Schalter, um das richtige Kennzeichen anzugeben. Wir wurden immer problemlos drauf gelassen. Perso vorzeigen und los gehts.
    Ich persönlich würde aber darauf achten, bei einer Leihwagenfirma zu buchen, die das Mitnehmen des Wagens auf Fähren genehmigt (z.B. Cicar). Dort dann beim Abholen kurz Bescheid sagen, dass man die Insel wechseln will, dann vermerken die das im Vertrag.
    Vg und viel Spass!

  20. Sandra´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  21. Nach oben    #145
    Avatar von schruemel
    aus D-45xxx Ruhrpott
    68 Beiträge seit 04/2023
    Danke
    91
    Hallo Sandra,

    danke für deine Tipps.

    Ich buche sowieso immer bei Cicar; ist für dieses Jahr auch schon erledigt Den Hinweis mit dem Inselwechsel habe bereits bei der Buchung angegeben. Ich finde die völlig unkomplizierte Abwicklung bei denen einfach super.

    Bei Fred Olsen buche ich heute Abend; werde mich vor Ort trotzdem auch zum Schalter begeben ... sicher ist sicher

  22. schruemel´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  23. Nach oben    #146

    7 Beiträge seit 06/2020
    Danke
    3
    Spare ich Geld, wenn ich Ida y vuelta buche oder sollte ich erstmal nur one way buchen?

  24. Nach oben    #147
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Die Zeiten, wo man für alles mögliche Preisnachlässe hatte, sind vorbei. Früher war es sogar mal günstiger mit drei Personen und Auto zu fahren als ohne - verstehe das wer will.

    Aktuell hin wie zurück bei Olsen 42,80 € und 45,20 €/ 90,40 € bei Armas. Senioren zahlen bei Armas 36,44 €/ 72,88 €. Du sparst bei Olsen ein paar Euros, wenn Du mit der Benchi-Express gleich weiter ins Valle fährst. (57,63 €).

    Wir buchen immer Hin- und Rückfahrt einzeln, weil wir schon öfters die Fähre verpasst haben. Dann beim Schalter melden und das Ticket ist dann quasi ein Bon für eine andere Fahrt (z.B. Rückfahrt), wenn man die andere Fährgesellschaft nehmen musste. Ich meine, das Ticket behält ein Jahr seine Gültigkeit. Kein Problem das einzulösen, wenn man öfters kommt. Die sind da sehr kulant.

  25. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  26. Nach oben    #148
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    67 Jahre alt
    aus Agulo
    8.037 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    17.325

    Olsen ändert Haustiertransport

    Ab Anfang Juni 23 hat Fred Olsen seine Regeln für den Haustiertransport geändert.

    Das Tier muss bei der Buchung angegeben werden und sobald man im Hafen ankommt muss man dem Olsenpersonal mitteilen, dass man ein Tier dabei hat. Es darf mit in den Fahrgastraum, wenn es angeleint oder in seiner eigenen Box oder auf der eigenen Unterlage ist. Es gibt jetzt extra Bereiche dafür auf den Schiffen.

    https://www.fredolsen.es/es/viajar-con-mascotas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  27. Nach oben    #149
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    67 Jahre alt
    aus Agulo
    8.037 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    17.325

    Olsen macht Sonderfahrten

    Zwischen dem 6. und dem 15. Oktober macht Fred Olsen Sonderfahrten.

    https://x.com/Ayto_SS_Gomera/status/1696825905358786630

    Damit wollen sie dem vermehrten Fahrgastaufkommen während der Fiestas Lustrales entgegen kommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  28. Fritzlore´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #150
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    67 Jahre alt
    aus Agulo
    8.037 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    17.325

    Fred Olsen feiert Geburtstag

    50 Jahre Fred Olsen!

    https://x.com/FOexpress/status/1744388495316295814

    Im Laufe der Zeit hat die Gesellschaft 85 Millionen Passagiere befördert.

    Wer erinnert sich noch an die alten Fähren?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  30. Fritzlore´s Beitrag erhielt 7 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  31. Nach oben    #151
    Avatar von Zugvogel
    aus Selva Negra
    485 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    516
    ha.. da muss ich mal meine alten Dias rauskramen.. Da hab ich das ein oder andere Bild von der alten Ferry Gomera drauf...

  32. Zugvogel´s Beitrag erhielt 4 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  33. Nach oben    #152
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    Interessant, dass das erste Schiff im Kanaren-Verkehr die Benchijigua (1) war und die erste Verbindung 1974 von Los Cristianoas nach San Sebastián de La Gomera ging.

    Wir sind 1999 noch einmal mit dem Dampfer Benchijigua (3) gefahren.

    P1100968.JPG P1100969.JPG
    Das prae-digitale Fotoalbum entstand im Krankenhaus, wo ich einen Tag nach Rückkehr von Gomera ein einschneidendes Erlebnis hatte (6 Wochen).

    Interessante Frage:
    Warum fangen alle Olsen-Schiffe mit B an?

    Sowohl im ersten als auch im zweiten Weltkrieg hatte die norwegische Gesellschaft einen Großteil ihrer Flotte retten können, indem sie die Schiffe in britischen Häfen unterbrachten.
    Aus Dank an die Briten gibt man seitdem allen Schiffen einen Namen mit B am Anfang.
    Olsen ist heute eines der größten norwegischen Hi-Tec-Firmen, insbesondere bei Offshore-Windparks.

    https://www.fredolsencruises.com/abo...-olsen-history
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fred._Olsen_Express
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fred._Olsen_Cruise_Lines

  34. Crazy Horse´s Beitrag erhielt 4 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  35. Nach oben    #153

    4 Beiträge seit 01/2024
    Danke
    1

    Fähre ins Valle

    Hallo Forum,

    fährt momentan eine Fähre direkt ins Valle? Komme am Samstag, 27.1.

    Danke
    lamu

  36. Nach oben    #154
     Unterstützer/in
    65 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.545 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    713
    Nein

  37. Nach oben    #155

  38. ackiberlin´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  39. Nach oben    #156

    4 Beiträge seit 01/2024
    Danke
    1
    Merci!

  40. Nach oben    #157
    Avatar von Zugvogel
    aus Selva Negra
    485 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    516
    Ich glaube das war die Fähre bei unserem ersten Besuch auf Gomera
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  41. Zugvogel´s Beitrag erhielt 4 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  42. Nach oben    #158
     Unterstützer/in Avatar von Crazy Horse
    63 Jahre alt
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen - demnächst noch öfters La Gomera!
    4.901 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4.122
    1990er Jahre? Mit der sind wir auch gefahren. Die Vorgänger hatten je zwei Schornsteine.

    Die Benchijigua (3) wurde 1999 abgelöst durch den Katamaran Benchijigua Express (1, heute Bonanza Express) und im selben Jahr noch durch den Katamaran Benchijigua Express (2, heute Bencomo Express) und schließlich 2005 durch den Trimaran Benchijigua Express (3), die jetzt mit der Bencomo Express zusammen (zeitversetzt) das Dreieck La Gomera-Teneriffa-La Palma bedient. Ändert sich aber alle paar Jahre.

  43. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  44. Nach oben    #159
    Avatar von Zugvogel
    aus Selva Negra
    485 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    516
    ja.. war 1991...

  45. Zugvogel´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  46. Nach oben    #160
    Avatar von Wanderbär
    81 Jahre alt
    aus Im Süden des Nordens
    655 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    452
    3024.jpg

    Dies war mein erstes Foto der Fähre im September 1991.

  47. Wanderbär´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  48. Nach oben    #161
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    67 Jahre alt
    aus Agulo
    8.037 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    17.325

    50 Jahre Fred Olsen Fähre

    Heute vor genau 50 Jahren, am 8. Juli 1974, fuhr Fred Olsen zum ersten Mal von Los Cristianos nach San Sebastián de la Gomera.

    https://x.com/FOexpress/status/1810254372225404933
    https://x.com/CurbeloCasimiro/status...78625014988938
    https://www.agrupacionsocialistagome...egando-juntos/

    Zur Feier des Tages gibt es heute im Hafen von San Seb im Bauch der Benchijigua eine Ausstellung dazu.

    https://www.facebook.com/watch/?v=469389312373895


  49. Fritzlore´s Beitrag erhielt 7 mal Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. NEWS: Atlantic Rowing Challenge 2007 - Von La Gomera nach Antigua (Karibik)
    Von Carol im Forum Nachrichten & Allgemeines zu La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 10:48

Lesezeichen für Fährverbindungen von und nach La Gomera

Lesezeichen