+ Auf Thema antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25303132333435
Ergebnis 1.123 bis 1.147 von 1147

Thema: Aktuelles Wetter auf La Gomera

  1. #1123

    39 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    20
    Ha! Stimmt nicht (mehr). Gerade 23°C. Wir sind gerade in Agulo - mitten drin.

  2. Nach oben    #1124
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Oben vielleicht, bei uns hier unten sind es jetzt noch knapp 27 Grad.


  3. Nach oben    #1125

    39 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    20
    War in der Altstadt, wenn man das so nennen darf. Ist das oben, oder ist das unten?
    Aber es gibt natürlich auch gefühlte Temperaturen. Am Mirador waren es echte 34° und auf der Rückwanderung ohne Schatten gefühlte 48°.

  4. Nach oben    #1126
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Wir wohnen unterhalb von Agulo "city", Richtung Meer. Jetzt geht die Temperatur hier auch endlich runter auf angenehme 25 Grad.
    Konntet Ihr oben am Mirador de Abrante rein in den Glasrüssel oder war es zu?

  5. Nach oben    #1127

    39 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    20
    Wir konnten rein. Unter der sorgfältigen Aufsicht einer freundlichen, aber konsequent auf corona-Maßnamen achtenden Frau.

    Den Abgrund unter dem Glasboden hatte ich mir dramatischer vorgestellt. So brauchte ich nicht mal meine nicht schwindelfreie Frau "retten".

  6. Nach oben    #1128
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Hihi. Ja, da passen sie auf den Kanaren sehr auf: immer alles schön Corona-gerecht.
    Aber ist ja auch gut so. Der Erfolg gibt ihnen Recht. Gomera mit 0-Inzidenz und die Kanaren insgesamt bei 24 Komma irgendwas.

  7. Nach oben    #1129
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Höchsttemperaturen heute um 19 Uhr laut MeteoLaGomera:
    Targa: 37°C.
    Alojera: 35.9°C.
    El Cedro,: 35.5°C.
    Arure: 34.7°C.
    Juego de Bolas: 32.5°C.
    La Dama: 31.7°C.
    Igualero: 30°C.
    Los Granados: 29.8°C.
    Flughafen Gomera: 27.2°C.
    San Sebastián: 27°C.
    Hermigua: 24.5°C.

  8. Fritzlore´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #1130
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    1.917 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    697
    Grauenhaft!
    Bin mit Caminanta bei Don Ramiro (Estacion) einfach mal länger hängen geblieben.

  10. Nach oben    #1131
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    1.917 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    697
    Sonntag früh 6:30 SanSeb auf der Volcan de Taburiente: 30 Grad!!!

  11. Nach oben    #1132
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Kommt gut heim, Ihr zwei.
    Getreu dem Motto: nach Gomera ist vor Gomera.

  12. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #1133
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    1.917 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    697
    Vielen Dank, Fritzlore!

    Jetzt am Flughafen TFS fröstelnde 22 Grad.

  14. Nach oben    #1134
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Irre!
    Aber die Calima scheint sich zu verziehen: grade konnten wir zum 1 Mal seit Tagen Teneriffa wieder sehen.

  15. Nach oben    #1135
    Avatar von olmi
    aus Hilden
    4 Beiträge seit 04/2020
    Hallo zusammen,
    bin gerade in Deutschland und lese mit Besorgniss dass vulkanosche Asche auch nach Gomera wehr. habe ein kleines Häuschen in Hermigua und frage mich ob auch dort schon Asche angekommen ist und um welche mengen es sich dabei handelt.

  16. Nach oben    #1136
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    olmi: bisher ist in Hermigua noch nicht viel angekommen. Bei dem calima-Wetter, also mit Wind aus Süden, gar nichts.
    Wir hier in Agulo hatten davor mal ein bisschen was, aber das sind nicht die Mengen, keine Sorge. Man musste halt fegen und Staub wischen.
    Bei der vorherrschenden Windrichtung hier (aus Nord-Ost) wird das alles aufs Meer getrieben. Richtung Amerika.

  17. Nach oben    #1137
    Avatar von olmi
    aus Hilden
    4 Beiträge seit 04/2020
    Herzlichen Dank für deine Antwort. Das beruhigt mich etwas. Hoffentlich bleibt die Calima solange wie der Ausbruch dauert aber wer weiß? Bin gespannt wenn ich an Weihnachten wieder hinfliege wie die Situation dann sein wird. Euch in Agulo alles Gute.

    LG Alexander

  18. Nach oben    #1138
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Na, das wollen wir doch nicht hoffen, dass es bis Weihnachten dauernd calima gibt.
    Aber wie gesagt: weder bei Südwetter (calima) noch bei Nord-Ost-Passat (die normale Windrichtung) hat Gomera Probleme.
    Höchstens, wenn wir Wind aus Nordwesten hätten, haben wir aber nie.

  19. Nach oben    #1139
    Avatar von erimitano
    aus nähe Hamburg
    329 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    750
    Hallo
    @fritzlore...das ist so nicht richtig...zwar herrschen schon meist NO Winde vor..bei Calima auch mal Ost-SO...aber die Höhenwinde sind da ganz anders !!!!...teilweise halt aus NW...wie vor kurzem,wo wir bodennah NO Wind hatten,aber die Höhenströmung aus NW kam...und es lag Asche (nicht viel)auf den horizontalen Flächen...auch ist das bei manchen Calima's so...erst wird der Staub weiter nördlich durch Ostströmung (in der Höhe)aufs Meer gebracht und mit den NO Winden zu den Inseln...also zu pauschalisieren ist in diesem Fall (bodennahe Winde)falsch...
    Wetter...
    ab 6.ten beginnend wieder ein leicht-mäßiger Calima..Temperaturen zum Glück wahrscheinlich nicht mehr so hoch wie beim letzten Calima..ca 30 Grad...+ - 1-2 Grad...Der bodennahe Wind wird eher schwach werden ..3 bft aus NO im Süden schwach teils auflandig 2 bft..dazu mal heiter aber auch längere Zeit bewölkt (auch im Süden) das Ganze geht bis zum 9.ten...dann abklingend(ziemlich rasch)
    ab10.ten
    leider Höhenströmung aus NW...das könnte bedeuten,daß trotz bodennahem Wind aus NO Asche nach La Gomera transportiert werden kann...da die Vulkantätigkeit z.Zt auf la Palma recht kräftig ist und Asche auch in höhere Luftschichten(bis 8 km) transportiert wird,muß mit feiner Asche gerechnet werden...leider etwas länger...am 15.ten dürfte es kurz besser werden ...am 16.ten hingegen dreht sie wieder auf NW und frischt auf..(Höhenströmung)..das Wetter dazu wird eher eine warme NO Wetterlage mit evt leichtem Sprüh im Norden...im Süden ..dort heiter mal wolkig und meist schön im Norden eher umgedrehtmeist bedeckt ab und an heiter und halt etwas Sprühregen möglich...
    ab 15.ten
    könnte sich ein Kaltlufttropfen evt verstärkt durch die Asche etwas weiter westl bilden...das ist aber noch sehr unsicher...
    Trend:
    es wird dann wieder sommerlich..ab 18.ten dreht die Höhenströmung auf N-NO..daher dann saubere Luft..
    der bodennahe Wind ist dann auch sehr schwach 1-2 bft ..mal heiter mal hohe Schichtwolken und trocken Temperaturen um die 26 Grad
    Ab 21.ten evt Regen aus NW kommend...
    später mehr
    lg erimitano

  20. erimitano´s Beitrag erhielt 5 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  21. Nach oben    #1140
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Danke für die Erklärung.
    Aber es stimmt schon, dass in den unteren Lagen ein Wind aus Nord-West eher selten ist.
    Ok, was weiter oben passiert kann ich natürlich nicht beobachten, da bist Du der Fachmann.
    Meinst Du denn, wir werden dann ausser ein bisschen Asche auch noch irgendwas an Gasen abbekommen?

  22. Nach oben    #1141

    59 Jahre alt
    aus Norddeutschland
    299 Beiträge seit 11/2007
    Danke
    465
    Also El Hierro dürfte gestern eine kräftige Aschedusche abbekommen haben, wie man auf dem von Birigoyo im LP - Forum verlinkten Satelittenbild erkennen kann:

    https://www.lapalmaforum.info/viewto...472&start=1540

  23. Lee´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  24. Nach oben    #1142
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    El Hierro liegt leider ja auch genau in der Nord-Ost-Passat-Wind-Richtung.
    Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei.
    Gestern machte hier eine neue Studie einer Forschungsgruppe aus Barcrlona die Runde.
    Die meinen, ein Flankenabsturz auf La Palma sei zwar sehr unwahrscheinlich, aber nicht ganz auszuschließen. Damit widersprechen sie den offiziellen Verlautbarungen der Vulkanologen und Geologen vor Ort.

  25. Nach oben    #1143
    Avatar von erimitano
    aus nähe Hamburg
    329 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    750
    Hallo
    so nun wieder Wetter
    bis 16.ten
    zum Glück keine -kaum Vulkanasche...bodennaher Wind aus NO in der Höhe eher SW und schwach...dadurch nur Asche möglich durch den Transport aus NO bodennaher Wind...dadurch eher schwach- nichts...
    Das Wetter dazu...bis 13.ten teils auch mal durch hohe kompakte Schichtwolken aus SW bedeckter (auch im Süden) ab 13.ten dann durchweg sonnig (auch im Norden)mit ab und an Bewölkung...Die Temperaturen dazu 25 Grad im Norden um die 23...nachts um die 16
    Der Wind kommt mit 2-3 bft aus NO später(ab 14.ten )leicht auffrischend 3-4 bft aus NO...
    ab 16.ten
    Calima beginnend...anfangs schwach ab 17.ten deutlich...Temperaturen um die 30 Grad...oben evt etwas höher...ab 20.ten abends nachlassend...mäßiger Staub...18+19.ter vorrübergehend auch stärker...dazu dreht der Wind auf Ost bleibt aber schwach-mäßig lediglich am 19.ten leicht auffrischend 4-5 bft sonst 3-4 kein Aschestaub,da die Höhenströmung aus SO kommt
    ab 21.ten
    schrammen immer mal wieder auflösende Wolkenstaffeln eines weiter nördl.durchziehenden Tiefs durch..dadurch mal bedeckter ab 24.ten evt auch mal ein kl.Schauer im Norden möglich meist schwachwindig...leider dreht die Höhenströmung auf NW=Aschestaub möglich
    Trend
    ab 27.ten Durchzug eines Tiefs aus NW kommend...aber natürlich noch unsicher...
    später mehr
    lg erimitano

  26. erimitano´s Beitrag erhielt 5 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  27. Nach oben    #1144
    Avatar von erimitano
    aus nähe Hamburg
    329 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    750
    Hallo
    Edit:
    Vulkanasche aus La Palma dürfte mit Drehen der Höhenströmung heute um 18.00 Uhr zu Ende sein...
    Leider neigen nun viele Modellläufe zu einem "Dauercalima"..zwar abgeschwächter als zuvor angezeigt...dafür lang anhaltend...Im Einzelnen wird es ab 15.ten wärmer ..Wind dann 3-4 bft aus NO-O...Temperaturen noch bei 26-27 Grad im Süden im Norden bei knapp 25 Grad...ab 16.ten zunehmend Staub.....allgemein wenn selten bewölkt lediglich am 19.ten aus SO hohe teils komp.Schichtwolken..
    v.16-19.ten meist Ost No Wind mit 3 bft einzelne Böen ab 20.ten teils ruppig Ost-SO 5 bft...Im Norden teils auflandiger Wind..
    dazu Temperaturen meist um und bei 28-30 Grad...im Norden bei auflandigem Wind 26 Grad...Mäßig evt starker Staub..
    ab 23-27.ten Ost später NO Wind nachlassend und auch der Staub dürfte nachlassen...Temperaturen dann noch sommerlich bei 28 Grad im Süden ...ab 27.ten etwas kühler werdend...wahrscheinlich dann Calima --->Ende...
    es wird dafür keine Vulkanasche zu der Insel kommen....später mehr
    lg erimitano

  28. erimitano´s Beitrag erhielt 6 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #1145
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    65 Jahre alt
    aus Agulo
    4.005 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    5.040
    Danke, erimitano. Calima, hm, eigentlich brauchen wir so langsam mal den ersten Herbstregen. Aber nun gut, es ist, wie es ist.
    Vulkanasche haben wir - zumindest hier in Agulo - nur sehr wenig abbekommen. Ein bisschen, ja, aber nicht viel.
    Hattet Ihr in den anderen Inselteilen mehr?

  30. Nach oben    #1146
    Avatar von Talleyrand
    aus Valle Gran Rey
    455 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    150
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Vulkanasche haben wir - zumindest hier in Agulo - nur sehr wenig abbekommen. Ein bisschen, ja, aber nicht viel.
    Hattet Ihr in den anderen Inselteilen mehr?
    Fast nichts.

  31. Talleyrand´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  32. Nach oben    #1147
    Avatar von erimitano
    aus nähe Hamburg
    329 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    750
    Hallo
    und Edit
    der Calima geht bis zum 24.ten..danach langsam abschwächend...am 22.ten hat er kurz einen "Schwächeanfall"um am 23.ten wieder verstärkt zu wirken...ab 27.ten kurzes Herbstwetter mit evt.Regen aus W/NW...ab 1/2.11.ten wieder Calima...
    der CFS -Modellverlauf prognostiziert für die nächsten 2 Monate ein bis zu 2-3 Grad zu warmes und zu trockenes Wetter für die Kanaren
    später mehr
    lg erimitano


  33. erimitano´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten
Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25303132333435

Ähnliche Themen

  1. Wetter im januar
    Von olbecast im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 20:36
  2. Wetter im Winter auf La Gomera
    Von July im Forum La Gomera Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 14:31
  3. Wetter im Januar....
    Von Angie im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 10:42
  4. das wetter für touris und residenten
    Von gomero im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 19:05

Lesezeichen für Aktuelles Wetter auf La Gomera

Lesezeichen