+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

  1. #1

    aus Vueltas
    193 Beiträge seit 11/2005

    gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    ok das bin ich: eurer gomero. das mit der rückkehr wird so gefühlt um den 17.11.2009 sein, ungefähr bis dahin reicht mein erbe wenn ich nicht mehr als 23 doradas täglich vernichte, auf höchstens 12 currywürste und 7 solomillos pro woche rationiere und auf unnötigen schabernack wie blondine auf tussibrause einladen völlig verzichte

    am 18.11.2009 muss ich dann wohl an den selbstschussanlagen im arbeitsamt vorbei und hartz7 beantragen. dann folgt die obligatorische öffentliche auspeitschung weil ich offensichtlich als arbeitsscheuer im fernen ausland gescheiterter resident keinen bock auf die neuen arbeitsfördernden supermodernen 1 cent jobs habe. seit hartz6 selbstverständlich pro tag und nicht wie früher pro stunde, ist ja kein wohlfahrtstaat mehr.

    falls mir dann die vollen 58% der 137,48 euro monatlich aufgrund der gefälschten deutschen meldeadresse unter vorbehalt der nachprüfung bis einschließlich hartz13 genehmigt werden, kann ich dann am 19.11.2006 wieder in die sonne fliegen und sitze abends bei ein paar klitzekleinen doradas in der yesca - einfach zum relaxen und um das schlimme erlebnis im kaltnassen norden schnellstens wieder zu vergessen.
    Mit Zitat antworten

  2. Nach oben    #2

    136 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Ganz ehrlich - kein Mitleid! Da hast du bei ´ner Erbtante oder ´nem Erbonkel büschen was abgegraben und haust die Kohle mir Fress- und Doradaorgien raus.
    Warum mietest du dir von deiner Patte nicht eine kleine Bar, stellst eine nette Frau hinter den Tresen und bist vielleicht selbst dein bester Kunde - merke, auch in Spanien kann man im Gastronomiegewerbe gewinnbringend abschreiben.


  3. Nach oben    #3

    17 Beiträge seit 01/2006

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Andreas
    Ganz ehrlich - kein Mitleid! Da hast du bei ´ner Erbtante oder ´nem Erbonkel büschen was abgegraben und haust die Kohle mir Fress- und Doradaorgien raus.
    Warum mietest du dir von deiner Patte nicht eine kleine Bar, stellst eine nette Frau hinter den Tresen und bist vielleicht selbst dein bester Kunde - merke, auch in Spanien kann man im Gastronomiegewerbe gewinnbringend abschreiben.
    Wer bitte sollte in diese Bar gehen ?

  4. Nach oben    #4

    aus Vueltas
    193 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Andreas
    Ganz ehrlich - kein Mitleid! Da hast du bei ´ner Erbtante oder ´nem Erbonkel büschen was abgegraben und haust die Kohle mir Fress- und Doradaorgien raus.
    wozu? dann muss ich ja arbeiten ... das habe ich doch echt nicht nötig

  5. Nach oben    #5

    37 Beiträge seit 12/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat:Wer bitte sollte in diese Bar gehen ?


    na ist doch ganz klar, alle, die nich wirklich wissen, was abhängen ist, eine anleitung zum echten currywurst essen brauchen (geschnitten, mit oder ohne piekser, curry scharf oder mild, and so on....) und sich in die geheimnisse der spanischen braukunst bzw. des richtigen konsums von dorada einweihen lassen.

    das ganze ist eine lukrative geschäftsidee, man könnte solche workshops anbieten und am wahren leben eines waschechten aussteigers und lebenskünstlers teilhaben

    aber da er sich ja nun geoutet hat, weiß man, das hat senor gomero nich mehr nötig

  6. Nach oben    #6
    abgemeldet
    112 Beiträge seit 03/2006

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von gomero
    wozu? dann muss ich ja arbeiten ... das habe ich doch echt nicht nötig
    Wenn du es nicht nötig hast, warum jammerst du dann
    Nunja, so ganz ohne Geld geht es halt nicht. Muss da Andreas Recht geben. Würde das Geld auch lieber in etwas sinnvollen investieren, um halt noch was zu verdienen. Und wenn die Kohle doch vorhanden ist und du dir eine(n) Angestellten (blond/braun/rot/und was auch immer) nimmst, musst DU doch nicht sooooo viel arbeiten... jedenfalls besser als wieder zurück ins kalte Deutschland und Hartz soundsoviel zu beantragen.

  7. Nach oben    #7

    aus Vueltas
    193 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von laluna
    Zitat:... und am wahren leben eines waschechten aussteigers und lebenskünstlers teilhaben
    lebenskünstler und eine bar aufmachen? also echt laluna! das würde ja in stress ausarten.

    und das soll ja auf keinen fall nicht sein. ich bin ja schließlich auf gomera um ordentlich abzuhängen, alle 14 tage ein paar neue nette blasse blondinen zu treffen und ihnen die insel und die geheimnisse derselben zu zeigen.

    und um es mir gutgehen zu lassen. arbeiten gehört da echt nicht rein ... das wäre echt eine gräsliche vorstellung.

  8. Nach oben    #8

    136 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Wahrscheinlich hat dir das zweitschlechteste aller spanischen Biere (Dorada da nur knapp vor San Miguel) die letzten grauen Zellen weggefönt.
    Wer verlangt denn, dass du als geerbter Aussteiger in deiner eigenen Kneipe arbeitest, du bist doch der Gomero, und der Gomero braucht nicht selbst zu arbeiten, sondern er lässt arbeiten.
    Jemand schrieb in diesem Theread, wer solle in die Kneipe gegen. Na Gomero als sein einziger Kunde.
    Das einzige an Arbeit, was anliegen würde, wenn neben dir doch noch andere den Weg in dein Etablissement finden, diese anderen nach deren Abreise von der Insel via www.gomera-forum.de fern betreuen, so hast du immer eine treue Kundschaft.

  9. Nach oben    #9

    aus Vueltas
    193 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Andreas
    Wer verlangt denn, dass du als geerbter Aussteiger in deiner eigenen Kneipe arbeitest, du bist doch der Gomero, und der Gomero braucht nicht selbst zu arbeiten, sondern er lässt arbeiten.
    das ist echt typisch deutsch: ich soll eine kneipe aufmachen damit ich nicht arbeiten muss. ok, alles klar. das muss ich bloss jetzt auch nicht

    kannst du z.b. cristian von der cacatua oder piti von der yesca fragen. die lassen auch arbeiten, vor allem sich selbst...

    mir gehts super, ich brauche nix tun, die sonne scheint mir auf den bauch falls ich lust habe und manchmal gehe ich im ozean schwimmen. das leben kann so schön sein

  10. Nach oben    #10

    51 Jahre alt
    aus Wohin Du auch gehst - Da bist du dann!
    42 Beiträge seit 12/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von gomero
    hä? limburg ist doch die provinz westlich von diesem printenstädtchen, oder? mit dem schönen maasstricht wo ihr immer einkaufen geht wenn ihr was erleben wollt
    Ach so! Okay, es gibt zum einen die Provinz Limburg. Da wohne ich in der Tat östlich von. Famoses Deutsch, wohlbemerkt.
    Und Einkaufen in Maastricht ist in der Tat sehr nett. Auch ohne "Mississippi-Hausboot"....
    Dann gibt es aber auch noch die Stadt Limburg, in der Nähe von Frankfurt, und da wohne ich numma nordwestlich von. Once again, famoses Deutsch...*hüstel*

    Hätten wir das also geklärt!


    // ich muss in die cacatua ... das viele schreiben heute macht durstig. und heute ist oldie night im club del mar //

    Wie war das noch gleich mit dem verkackten Raumzeitkontinuum auf Gomera....?
    Abends fühlt man sich jünger, als man ist und morgens älter, als man jemals werden wird?

    Have fun, gomero, und trink' ein Dorada für mich mit (eins!)

    Die_Mel

  11. Nach oben    #11
    Avatar von blondie
    54 Jahre alt
    aus Bremen
    189 Beiträge seit 10/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Die_Mel
    Blondie! Welch ein faux pas!
    Heterosexuell orientierte Männer mögen es für gewöhnlich nicht, von Frauen (außer in besonderen Situationen, die hier aber keineswegs geboten sind) als "Schnuckelchen" bezeichnet zu werden.
    Nein! Sie wollen als Helden gelten! Als echte Kerle, als direkte Erben des Neandertalers, jederzeit imstande, Mammuts mit bloßen Händen zu erwürgen. Mindestens!

    Schnuckelchen.... Der arme Gomero!
    Ob der sich jetzt noch beim Pitti blicken lassen kann..?

    Besorgt:
    Die_Mel
    Danke für die lehrreiche Information! Da haben wir doch mal ausnahmsweise
    ein weibliches Wesen, dass sich mit Männern auskennt!
    Woher hast Du das bloss? Freundin? Brigitte? Kleines Psychologie-Lexikon?
    Ich werds mir zu Herzen nehmen, vielleicht krieg ich dann auch noch mal was vernünftiges vor die Flinte!

  12. Nach oben    #12

    aus Vueltas
    193 Beiträge seit 11/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Die_Mel
    Dann gibt es aber auch noch die Stadt Limburg, in der Nähe von Frankfurt, und da wohne ich numma nordwestlich von.
    ok, in geographie hast du doch aufgepasst. aber wen interessiert diese komische stadt bei frankfurt... das ist doch eigentlich ein völlig unwichtiges geradezu überflüssiges detail, oder?

    Zitat Zitat von Die_Mel
    Have fun, gomero, und trink' ein Dorada für mich mit (eins!)
    du gönnst mir nix, also echt "eins!". hätte durchaus die zeit gefunden noch für ein kleines zweites dorada auf ein tolles frühjahr im osten von der provinz und auf den supersommer nordwestlich von der stadt wäre natürlich auch ein weiteres möglich oder sogar sinnvoll gewesen. wenns jetzt nur regnet bis anfang september bist du selber schuld... für den regen danach kannst du natürlich nix.

    nagut dann eben eins. auf die sonne im nordwesten von der stadt und im osten von der provinz. und ein klitzekleines auf den aufstieg von diesen gelbschwarzen kurzhosen geht auch oder?

    wenn du mal wieder glücklich in maastricht bist kannst du ja zum ausgleich mal ein "wiekse witte" auf den lieben gomero trinken. aber nur wenn die sonne scheint und das bier nicht unter 3 grad und nicht über 3,5 grad hat, sonst sind die wichtigsten vitamine weg!

  13. Nach oben    #13

    51 Jahre alt
    aus Wohin Du auch gehst - Da bist du dann!
    42 Beiträge seit 12/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von blondie
    Woher hast Du das bloss? Freundin? Brigitte? Kleines Psychologie-Lexikon?
    Ganz ehrlich!?
    Aus der "Mädchen" vom Juli 1983.
    Hier wurden Sie geholfen!

  14. Nach oben    #14
    Avatar von blondie
    54 Jahre alt
    aus Bremen
    189 Beiträge seit 10/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von Die_Mel
    Ganz ehrlich!?
    Aus der "Mädchen" vom Juli 1983.
    Hier wurden Sie geholfen!
    Dacht ich mir doch sowas . Lag also gar nicht so falsch.

  15. Nach oben    #15

    51 Jahre alt
    aus Wohin Du auch gehst - Da bist du dann!
    42 Beiträge seit 12/2005

    AW: gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

    Zitat Zitat von gomero
    und ein klitzekleines auf den aufstieg von diesen gelbschwarzen kurzhosen geht auch oder?
    Also auf die darfst du auch gerne 10 trinken. Hab' ich am Sonntag schließlich auch getan. Gleiches Recht für alle!

    Nur ein Jahr, dann sind wir wieder da

    befürchtet:
    Die_Mel


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. auch wieder zurück!
    Von marianne im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 00:25

Lesezeichen für gescheiterter resident kehrt zurück nach alemania!

Lesezeichen