+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: IDEA Language School in La Calera

  1. #1
    Avatar von el corredor
    51 Jahre alt
    aus Hessen
    804 Beiträge seit 08/2020
    Danke
    283

    IDEA Language School in La Calera

    Ich habe über die Webseite http://www.idealanguageschool.com/index.php/de/
    eine Anfrage an die Sprachschule in La Calera gestellt, wegen einem 2 wöchigen Spanischkurs. Leider erhielt ich keine Antwort. Auch nicht auf eine Email-Anfrage, auch nach mehreren Tagen nicht. Also habe ich daraufhin dort angerufen und auch die nette Dame erreicht, die die Schule betreibt. Sie hat mir gesagt dass sie mir die Anmeldebestätigung schickt. Es kam jedoch leider nichts in meinem Email Postfach an (auch nicht im Spam Ordner). Nun habe ich heute erneut auf den Anrufbeantworter gesprochen, mit der Bitte mir die Unterlagen zu senden.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit der Sprachschule? Ich verstehe ja, dass in Gomera die Uhren anders laufen; aber ohne Bestätigung der Schule, kann ich den Sprachkurs nicht als Bildungsurlaub anmelden.
    Bin über jeden Tip dankbar und freue mich hoffentlich bald wieder auf der Insel zu sein.

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    507 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    472
    Ich habe dort vor einigen Jahren einen Sprachkurs besucht. Die "nette Dame" war auch damals schon etwas unorganisiert, aber sie ist wirklich nett, und der Unterricht hat Spaß gemacht. Zu Beginn wird man mittels eines Tests auch eingestuft.
    Schön ist ja, dass man wieder neue Leute kennenlernt. Mittagspause ist immer unten bei "Carlos" Eine gemeinsame Wanderung mit einem Wanderführer hatte sie auch organisiert.

    So einen Bildungsurlaub habe ich mir auch schon überlegt. Man sitzt dann natürlich echt den ganzen Tag im Unterricht - auch bei bestem Wetter ...


  3. Johanna68´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3

    aus Selva Negra
    347 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    278
    und man/ frau kann da auch einfach aber günstig wohnen...... ca 20 Euro pro Nacht

  5. Nach oben    #4
    Avatar von stpauliholgi
    64 Jahre alt
    aus Hamburg
    73 Beiträge seit 05/2020
    Danke
    37
    Das mit dem Sprachkurs hatte ich mir auch schon mal überlegt, jedoch mittlerweile davon wieder etwas Abstand genommen.
    Den ganzen Tag in der Bude hocken? wollte ich denn doch nicht.
    Mittlerweile versuche ich online meine Spanischkenntnisse zu verbessern. Zurzeit versuche ich es bei Duolingo und komme auch ganz gut vorran.
    Wie geht Ihr da vor? Habt Ihr da Tips?
    Ich weiß um die Stärken und Schwächen von Onlineunterricht.
    Ganz einfach gefragt: Wie habt Ihr am besten eure Spanischkenntnisse verbessert?

  6. stpauliholgi´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #5
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    6.277 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    11.238
    Wir haben zuerst, noch in Deutschland, 3 VHS-Sprachkurse gemacht. Da hatten wir aber oft Zeitprobleme wegen des Jobs.
    Danach haben wir mehrere Jahre 5MLS online, auch kostenlos, gemacht, bis wir das Gefühl hatten, dass sich die Texte immer wiederholen. Danach sind wir auf Duolingo umgestiegen.
    Letztendlich wohnen wir nun schon 9 Jahre auf Gomera, sprechen aber nach wie vor nicht wirklich gut spanisch. Einfach deshalb, weil wir meistens dann doch deutsch oder englisch sprechen. Für smalltalk mit Nachbarn, beim Doc oder beim Einkaufen reicht es, aber so richtig heimisch werden wir uns in dieser Sprache wohl nie fühlen.

    Das große Problem bei den online Kursen ist, dass man "hoch-spanisch" lernt, auf Gomera spricht man aber einen sehr ausgeprägten Dialekt. Vielleicht vergleichbar mit dem Unterschied zwischen Norddeutsch und Bayrisch.
    Und wenn man nicht ständig spanisch spricht hier, dann hat man arge Probleme, die Leute akustisch zu verstehen.

  8. Fritzlore´s Beitrag erhielt 5 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #6
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    507 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    472
    @ el corredor,

    hat das eigentlich noch mit dem Bildungsurlaub geklappt? Ich überlege noch, ob ich das auch in Angriff nehme und mein Spanisch auffrische und erweitere. - Und ein paar Urlaubstage "spare"

  10. Nach oben    #7
    Avatar von el corredor
    51 Jahre alt
    aus Hessen
    804 Beiträge seit 08/2020
    Danke
    283
    @johanna68 Ja hat geklappt. Ich hatte es dann über einen Veranstalter in Frankfurt gebucht. Mittlerweile arbeitet auch noch ein Lehrer als Unterstützung in der Schule. Sehr nett und kompetent. Und die Mitschüler waren super nett.

  11. el corredor´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  12. Nach oben    #8
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    507 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    472
    Ich habe jetzt auch gebucht direkt bei Idea per E-Mail und hatte ganz schnell die Zusage und die Unterlagen für meinen Arbeitgeber. Freue mich auf eine lehrreiche Zeit.

  13. Nach oben    #9
    Avatar von namib
    63 Jahre alt
    aus Duisburg
    15 Beiträge seit 09/2021
    Danke
    12
    Hallo,
    meine Frau und ich überlegen auch einen Sprachkurs in der genannten Sprachschule zu belegen (keine Bildungsurlaub). Auch unsere Anfragen wurden nur teilweise beantwortet. Wahrscheinlich muss man mal an einer Probestunde teilnehmen. Hat denn jemand Erfahrungen über die Qualität des Unterrichts (Qualifikation der Dozenten, Anteil Sprechen/Schreiben, Vorwärtskommen im Stoff, Unterrichtsmethoden usw)?
    Gibt es noch eine weitere Sprachschule im VGR?
    Bietet jemand Privatunterricht an, und hat jemand Erfahrungen damit?
    Grüße
    Grüße

  14. Nach oben    #10
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    507 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    472
    Ich habe gute Erfahrungen mit der Sprachschule gemacht, wie ich schon weiter oben geschrieben habe. Der Kontakt hat diesmal auch super geklappt.
    Es gab noch eine weitere Sprachschule, glaube über Cibermatika. Finde ich aber nicht mehr.
    In La Playa gab es im Winter eine kleine Sprachschule - auch eher Privatunterricht, gegenüber dem Hotel Playa Calera, vielleicht ist es diese Lehrerin?: z. B. https://viajeslapaloma.com/de/spanischkurs/

  15. Nach oben    #11

  16. Nach oben    #12
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    507 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    472
    Stimmt, habe ich dort auch nicht gefunden. Aber Natalia hat mir die Bestätigung vom Land Brandenburg mitgeschickt, und mein AG hat das akzeptiert.
    Bald gehts los


  17. Johanna68´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für IDEA Language School in La Calera

Lesezeichen