+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 72

Thema: Es blüht so schön...

  1. #1
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233

    Es blüht so schön...

    Gomera blüht.
    Heute haben wir im Wald viele der seltenen Kanaren-Glockenblumen gesehen.Von oben sieht die Pflanze ganz unscheinbar aus, aber unten hängen die wunderschönen orangenen Glocken dran.

    Auch die blaue Tajinaste blüht und noch viel, viel mehr....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Fritzlore´s Beitrag erhielt 4 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #2

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Canarina Canariensis - Kanarische Glockenblume - toll!


  4. Nach oben    #3
    Avatar von Wanderbär
    78 Jahre alt
    aus Im Süden des Nordens
    288 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    101
    Mein einziges Foto von Canarina Canariensis - September 1997 im Teno-Gebirge.

    4387.jpg

  5. Nach oben    #4

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Meine Lieblingspflanze ist diese hier:

    P1070643.JPG

    Königsprotea - Protea cynaroides (Wappenblume Südafrikas)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zuckerb%C3%BCsche

  6. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #5

    658 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    88
    Auf der Strecke Las Rosas-Juego de Bolas sind ganz viele bunte Blumen links u rechts vom Straßenrand.
    Total viele.
    Sieht richtig schön aus!

  8. Meerkatze´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #6
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233

    überall blüht was

    Die Insel ist im Moment so herrlich grün und bunt. Das Wetter hat heute aber nicht so mitgespielt, wir wir das gerne gehabt hätten. Trotzdem, ein paar Eindrücke möchte ich Euch doch nicht vorenthalten.

  10. Fritzlore´s Beitrag erhielt 11 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  11. Nach oben    #7

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Wir freuen uns schon darauf!

  12. Nach oben    #8
    Avatar von kunibert
    79 Jahre alt
    aus Wien
    1.336 Beiträge seit 10/2018
    Danke
    600
    Sehr schön! Normalerweise wären wir jetzt auch dort.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  13. Nach oben    #9
    Avatar von mago89
    aus Aachen
    122 Beiträge seit 10/2016
    Danke
    54
    Ja, schöne Motive, die deutlich höhere Feuchtigkeit diesen WInter hat viele Pflanzen zum Leben erweckt.

  14. Nach oben    #10
    Avatar von el corredor
    49 Jahre alt
    146 Beiträge seit 08/2020
    Danke
    18
    Stimmt. Alles blüht. Zauberhaft.

    IMG_20210223_151119.jpg

    IMG_20210219_120301.jpg

  15. Nach oben    #11
     Forumspatron Avatar von Don Uvo
    64 Jahre alt
    aus La Calera/Gomera und Stormarn/Holstein
    555 Beiträge seit 12/2005
    Danke
    566
    Dank euch allen für die herrlichen Naturfotos!
    Auch für mich einer der Hauptgründe, immer wieder auf die Kanaren zu fliegen.

    Freut sich
    Don Uvo

  16. Nach oben    #12
    Forumsleitung Avatar von Gomeraforum
    55 Beiträge seit 10/2005
    Ich wurde auf eine Intervention hinsichtlich Artenschutz aufmerksam gemacht. Obwohl mir nicht bekannt ist, dass die Glockenblume unmittelbar vom Aussterben bedroht ist, erkenne ich die vorgetragenen Bedenken an. Ich habe mir daher erlaubt, die strittigen Fundstellenhinweise zu entfernen und bitte darum, diese eindrucksvolle Blütensammlung ungehindert fortzusetzen.

    Danke für die Meldung an mich.

  17. Nach oben    #13
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233
    Danke, René. Das ist wahrscheinlich auch besser so.

  18. Nach oben    #14
    Avatar von Aesculus
    aus Springe
    94 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    46
    Das ist vielleicht in diesem Fall ein wenig übervorsichtig. Ich mache mir Sorgen um den "einsamen Baum" auf der Merica, der ja so eine Art Kultbaum geworden ist. Das Gedrängele - "Komm, lass Foto machen!" - unter und in (!) seiner Krone hat schon zu Beschädigungen geführt (Stand 2017, mein letzter Besuch). Eigentlich gehört der Baum umzäunt.

  19. Nach oben    #15
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233
    Das Einzäunen solcher Bäume nützt da leider auch nicht viel. Das konnte man kürzlich auf der El Hierro facebook Seite sehen. Den schönen, uralten Baum, der so schön windschief als El Hierro-Markenzeichen auf jeder Publikation zur Insel zu sehen ist, hat man eingezäunt. Das hindert aber die Leute nicht daran, da trotzdem irgendwelchen Blödsinn mit zu machen.

  20. Nach oben    #16
    Avatar von Aesculus
    aus Springe
    94 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    46
    Das ist schon klar, das nutzt nix, ist technisch da oben kaum durchführbar und sieht extrem häßlich aus. Aber nicht nachher wundern, wenn es schief geht, der Klimawandel war das dann bestimmt nicht

  21. Nach oben    #17

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Wunderschön!

    IMG-20210315-WA0000.jpg

    Gestern auf der Fahrt ins Valle bei einem Stopp bei den Roques.
    Blau blühender Natternkopf. Echium fastuosum (?)

  22. Crazy Horse´s Beitrag erhielt 5 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  23. Nach oben    #18

    aus Stadt der Otto's
    564 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    169
    Ein tolles Bild-vorn der Natterkopf, links hinten das "Natterköpfchen". Ich mag beide sehr und das "Natterköpfchen" wird jedes Jahr im Garten ausgesät. Die Hummeln und Wildbienen freut es...und die bine auch!

  24. Nach oben    #19
    Avatar von Wanderbär
    78 Jahre alt
    aus Im Süden des Nordens
    288 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    101
    Es ist wohl eher Echium acanthocarpum (Stachelfrüchtiger Natternkopf), ein recht seltener Gomera-Endemit.

    Nach Schönfelder, Kosmos-Kanarenflora, ist die Blütezeit in den Monaten Januar bis März, auf Felsen in den Waldgebieten des Zentrums der Insel, kommt seit dem Waldbrand von 1984 häufiger vor.

  25. Wanderbär´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  26. Nach oben    #20

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Meine Frau war auch nicht mit meiner Vermutung einverstanden.
    Ist halt blöd mit Handy und ohne Zugriff auf was Vergleichbares im Archiv.

  27. Nach oben    #21

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Wir waren heute an der jetzt nicht mehr genannten Stelle und haben massenhaft Canarina Canariensis angetroffen.
    Vielen Dank an Fritzlore! Du hast einen mündigen Diplom-Geographen (Landschaftsökologie) glücklich gemacht!
    Ich werde den Standort aber dann auch keinem anderen der blumenrupfenden Monster hier im Kindergartenforum verraten.

    IMG-20210316-WA0023.jpg

    IMG-20210316-WA0011.jpg

    Ich hatte den Eindruck, dass es zwei Varianten gibt.
    Die bekanntere mit der Glockenform und orangen Tönung und eine eher trompetenartige mit deutlich dunklerer, mehr ins braun gehenden Farbe.
    Weiß jemand davon?

    Aber auch so gab es da viel zu sehen:

    IMG-20210316-WA0022.jpg

    IMG-20210316-WA0009.jpg

    IMG-20210316-WA0014.jpg

    IMG-20210316-WA0020.jpg

    Das sind Handyfotos - die guten gibt's später.

    Allerdings war's da mit 12 Grad nicht gerade lauschig und wir sind froh, wieder an der warmen Playa zu sein!

  28. Crazy Horse´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #22
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233
    Danke, ja, eine Blütenpracht haben wir im Moment.

  30. Nach oben    #23

    658 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    88
    Also langsam übertreibt der Natur hier aber etwas.
    Das wird ja immer bunter hier.

  31. Meerkatze´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  32. Nach oben    #24

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Wir waren heute die große Runde von Pajaritios gen Imada.

    Noch nie erlebt in 21 Jahren! Ein derartiges Blütenmeer mit Gerüchen nah an Honigbonbons und ein Gesummse ohne Gleichen.
    Habe hunderte Fotos gemacht - und heute war's auch sonnig und warm da oben.
    Ein paar Eindrücke vielleicht später.

    Mit dem Handy ist das sch....!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  33. Crazy Horse´s Beitrag erhielt 3 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  34. Nach oben    #25
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233
    Es ist traumhaft schön!

  35. Nach oben    #26
    Avatar von Johanna68
    53 Jahre alt
    76 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    57
    Wunderschön.

  36. Nach oben    #27

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Ich war noch lange nicht fertig ...
    Das Getipper auf dem Handy macht gerade Nacken ...
    Morgen oder später mehr!
    Erst mal Datiles con Bacon!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  37. Nach oben    #28

    658 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    88
    War ich heute mittag begeistert??

    Was soll ich jetzt sagen? Es ist unglaublich!!!
    Diese Blumenmeere!
    Riesige Flächen sind komplett lila!
    Das ist echt der Wahnsinn!

    Ich sehe grade Crazy Horst Bilder.
    Auf dem zweiten Bild sind diese lila Blumen zu sehen.
    Wie heißen sie denn?
    Ihr müßt euch vorstellen, die Blumen auf dem Bild auf einer viel viel größeren Fläche.

  38. Nach oben    #29
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.035 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.233
    Liebe Meerkatzenfamilie, postet doch bitte Fotos dazu. Fabian macht doch so tolle Bilder.

  39. Nach oben    #30

    658 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    88
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Liebe Meerkatzenfamilie, postet doch bitte Fotos dazu. Fabian macht doch so tolle Bilder.
    Fritzlore, müßten wir wirklich mal machen.
    Ich kann leider vom Handy keine Bilder mal eben hochladen.
    Und ich weiß auch gar nicht ob wir überhaupt viele Blumen Bilder haben.
    Ich habe schon überlegt mal eine Blumen Tour zu machen.
    Oft paßte es leider nicht wegen dem Wetter, es war diesig, leichter calima, keine Sonne, etc etc.

    Aber ja von dieser Pracht müßten wir echt maö schöne Fotos machen u auch hochladen.

  40. Nach oben    #31

    59 Jahre alt
    aus Norddeutschland
    254 Beiträge seit 11/2007
    Danke
    361
    Die Fotos der Blütenmeere von den Kanaren sind im Moment echt der Hammer!

    Jammerschade, dass wir diese Mega - Frühlingsblüte aufgrund der Pandemie leider verpassen werden....

  41. Nach oben    #32

    1.316 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    441
    Ich habe das Problem, nicht die Handyfotos, die ich senden wollte, vorher zu identifizieren.
    Sind sie einmal drin, kriegt man sie aber nicht mehr raus ....

    Die lila Flächen müssten aber vom Wegerich-Natternkopf (Echium Plantagineum) herrühren. Habe sogar eine einsame Albino-Mutation darunter entdeckt.

    IMG-20210317-WA0018.jpg

  42. Nach oben    #33

    aus Niederrhein
    131 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    41
    Hola
    Ich habe mal eine Frage
    Habe 1996 in Los Llanos Samen von Strelitzien gekauft. Eine von drei ist gekeimt, nach drei Monaten.
    Nach vier Jahren gab`s 7 Blüten. Toll
    Dann wurde der Topf zu klein.
    Nach geschaut nur noch weisse Wurzeln
    Ha, habe mich nicht getraut, diese mit meiner Axt durchzutrennen.
    Also grösseres Gefäß
    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
    Tja, man kann Probleme beiseite schieben
    Jetzt hat sie noch eine Blüte und ein grösseres Gefäß geht nicht mehr.
    Jetzt meine Frage:
    Wie teilt man Strelitzien, wenn sie nur aus Wurzeln bestehen?
    Die Wurzeln auseinander klamüsern, geht nicht.
    Würde mich über jeden Tip freuen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstig und schön wohnen im Valle Gran Rey?
    Von gaensebluemchen im Forum La Gomera Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 14:04
  2. Oh, wie schön!
    Von Bayer im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 16:11
  3. Wieso ist heute schon gestern?
    Von Carol im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 23:24
  4. Schon wieder Flüchtlinge auf La Gomera gelandet!
    Von sonnenfreund im Forum Nachrichten & Allgemeines zu La Gomera
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 11:52

Lesezeichen für Es blüht so schön...

Lesezeichen