+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Eislaufen ( !!!!! ) in San Sebastian de La Gomera

  1. #1
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327

    Eislaufen ( !!!!! ) in San Sebastian de La Gomera

    San Sebastian wird zwischen dem 27.11. und dem 4.12. auf der Plaza de Las Americas eine Eislaufbahn installieren. Ja, Ihr habt richtig gelesen: eine Eislaufbahn!

    Die kostenlose Benutzung ist nur gegen Anmeldung möglich. Immer eine halbe Stunde, Schlittschuhe werden gestellt und nach jedem Besucher natürlich desinfiziert. Maske tragen ist Pflicht. Es gibt Zeiten für 5 bis 15 jährige und Zeiten für Leute ab 16.

    Anmeldung unter www.sansebastiangomera.com/actividades/

    Diese Aktion läutet die Weihnachtszeit in San Seb ein. Am 27.11. wird auch die bereits installierte Weihnachtsbeleuchtung zum ersten Mal eingeschaltet.


    (Info GomeraNoticias)

    https://www.gomeranoticias.com/2020/...a-de-patinaje/

  2. Nach oben    #2
    Avatar von el corredor
    48 Jahre alt
    86 Beiträge seit 08/2020
    Danke
    15
    Ich glaube ich muss dieses Jahr nochmal auf die wunderschöne Insel reisen.
    Eine Schlittschuhbahn auf Gomera. Das kann man sich nicht entgehen lassen.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Rodrigo
    64 Jahre alt
    aus Nideggen
    109 Beiträge seit 05/2016
    Danke
    108
    Da war ja meine Idee mit dem Skilift und dem Kunstschnee gar nicht so weit hergeholt.
    Vor dem Hintergrund des Klimawandels zumindest fragwürdig, doch die jungen Leute werden sicher ihren Spaß haben.

  4. Nach oben    #4

    aus Im frischen Norden!
    91 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    25
    Es gibt ja auch "Eisbahnen" aus Kunststoff. Vielleicht ist das ja sowas!

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Das hoffe ich. Eine echte Eisbahn runterzukühlen bei der Wärme wäre ja absurd.
    27,3 Grad haben wir heute um kurz vor eins.


    Ihren Spaß haben werden die Menschen ganz sicher. So was haben sie bestimmt noch nicht gemacht. Hoffentlich brechen sie sich nicht die Knochen. Mein letzter Eislaufversuch - da war ich Mitte 50 - endete so, dass ich mich gar nicht getraut habe, die Seitenwand loszulassen. Jämmerlich!

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Wanderbär
    78 Jahre alt
    aus Im Süden des Nordens
    248 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    83
    Warum nicht gleich eine Skihalle nach dem Vorbild eines der Golfstaaten (ich weiß nur nicht mehr ob Abu Dhabi oder Dubai)! Dort gibt oder gab es sogar einen nationalen Skiverband, zeitweise mit der früheren Rennläuferin Christa Kinshofer als Präsidentin!

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Heute um 18.30 Uhr ist es so weit: San Seb schaltet die Weihnachtsbeleuchtung ein und eröffnet die Eisbahn.

  8. Fritzlore´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #8

    1.099 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    340
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    San Sebastian wird zwischen dem 27.11. und dem 4.12. auf der Plaza de Las Americas eine Eislaufbahn installieren. Ja, Ihr habt richtig gelesen: eine Eislaufbahn! ...
    Vermutlich ist es die, die sonst immer in meiner Heimatstadt aufgebaut wurde und heuer wegen Corona ausfällt.

    Dülmener Winter.jpg

  10. Nach oben    #9

    aus Niederrhein
    119 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    33
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Heute um 18.30 Uhr ist es so weit: San Seb schaltet die Weihnachtsbeleuchtung ein und eröffnet die Eisbahn.
    Boh, werden dann nicht riesige Mengen Energie verbraucht, (bei den Temperaturen) damit das klappt?

  11. Nach oben    #10
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Geht schon. Ist hundekalt hier im Moment. Bei mir grade 19 Grad.
    Grins.

    Jetzt mal im Ernst: wir werden uns das ansehen. Vielleicht ist das ja eher so ein Kunsteis/Kunststoff. Keine Ahnung. Wir fahren demnächst runter und machen Fotos. Auch wegen der Weihnachtsbeleuchtung.
    San Seb hat ja von Jahr zu Jahr in der Beziehung mehr "aufgerüstet". Was wir da in den letzten Tagen im Aufbau gesehen haben wird ein riesiges Lichtermeer ergeben.

  12. Fritzlore´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #11

    1.099 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    340
    Je mehr Lichter und Lametta - je näher rückt La Gomera heran.
    So geht das seit fast zwanzig Jahren. Der Nachbar vor mir hat heuer auch aufgerüstet:
    Tannebäume, Lichterketten und den Rentierschlitten an der Garagenwand blenden mich jeden Morgen in meinem Homeoffice.

    Wer's braucht! Ich habe damit rein gar nichts mehr zu tun.
    Weihnachten hieß früher Essen in der Caletabucht. Jetzt ist es das Colorado.

  14. Nach oben    #12
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Also ich kann mir ein paar Weihnachts-Deko-Stücke in unserem Wohnzimmer auch nie verkneifen. Irgendwie muss das sein, auch wenn wir ja beide kein bisschen christlich sind. Hält sich bei uns aber immer in geschmackvollen Grenzen. Also keine bunt blinkenden Rentierschlitten oder Nikoläuse an der Fassade.

    In Agulo haben sie die Lichter gestern aufgehängt in den Straßen. Die sind aber die ganzen Jahre gleich geblieben.

  15. Nach oben    #13

    1.099 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    340
    Die Spitzen der Baumheiden kneife ich schon mal ab und mach da Alu-Kügelchen dran.
    Vielleicht doch ein wenig sentimental?

  16. Nach oben    #14
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Das ist aber irgendwelches Plastikzeugs. Kein Eis.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. Nach oben    #15

    1.099 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    340
    Wart Ihr da?

    Ich glaube, dass das echt ist - alles andere wäre auch viel aufwendiger. Und das funxxt auch! Und bei der warmen Luft bleibt das Eis auch schön glatt.
    Da müsste seitlich irgendwo ein Wärmeaustauscher stehen, der brummend viel Warmluft abgibt ...

    Meine Frau wird sich das aber nicht anschauen. Hier ist die Eisbahn bei ähnlich hohen Corona-Zahlen abgesagt worden - dort macht man Halli-Galli. Verstehe ich überhaupt nicht!

  18. Nach oben    #16
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Nix da Halli-Galli!
    Man darf nur gegen online-Voranmeldung da hin. Immer nur eine Handvoll Menschen und natürlich nur mit Mundschutz und Händedesinfektion vorher.

  19. Nach oben    #17
    Avatar von Wanderbär
    78 Jahre alt
    aus Im Süden des Nordens
    248 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    83
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Das ist aber irgendwelches Plastikzeugs. Kein Eis.
    Bei genauem Hinsehen sieht es eher danach aus, dass der Läufer Schlittschuhe mit Kufen an den Füßen hat. Und die dürften nur auf Eis funktionieren. Jedenfalls kann ich mir kein Plastik vorstellen, das von Schlittschuhkufen nicht aufgerissen würde.

  20. Nach oben    #18
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Jetzt waren wir unten. Es ist eindeutig kein Eis, sondern so eine Art festes Wachs. Die Schlittschuhe hinterlassen leichte Rillen da drauf. Sie lassen immer nur 7 Leute da drauf. Wir durften noch nicht einmal näher ran zum fotografieren. Bevor sie die Läufer rein lassen wird kontrolliert, ob sie auch kein Fieber haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  21. Nach oben    #19
    Avatar von Johanna68
    52 Jahre alt
    24 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    15
    In unserem Heimatort wird alle Jahre wieder darüber nachgedacht, mangels winterlicher Temperaturen, eine Kunsteisbahn oder eine Bahn zum Eisstockschießen zu mieten. Wir haben ja im Normalfall auch viele Touristen. Aber das ist viel, viel zu teuer, dass es sich nie lohnen, das Geld auch mit Eintritt nie auch nur annähernd reinkommen würde. Ich denke, dass das auf Gomera auch nicht anders ist. Und unter Coronabedingungen, wenn nur sieben Leute jeweils rauf dürfen ... Wer denkt sich so etwas aus? Und, wer bezahlt das?

  22. Nach oben    #20
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.569 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2.327
    Bezahlen tut das das Ayuntamiento von San Seb. Es ist für die Leute sogar kostenlos!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. San Sebastian feiert den Heiligen Sebastian
    Von Fritzlore im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2020, 13:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 17:29
  3. Ruben Blades Konzert in San Sebastian de La Gomera am 05. August 2008
    Von sonnenfreund im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 10:40
  4. wohnung gesucht: san sebastian de la gomera
    Von Sa--Bine im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 11:46
  5. Parador de la Gomera / Baulärm in San Sebastian
    Von critter im Forum La Gomera Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 17:59

Lesezeichen für Eislaufen ( !!!!! ) in San Sebastian de La Gomera

Lesezeichen