+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 71 ErsteErste 123456789101555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 133 bis 165 von 2313

Thema: Coronavirus auf La Gomera

  1. #133
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Hihi.

    Achtung:
    Grade hat mich Armas angerufen: die Mittagsfähren fallen alle aus. Es gehen nur noch die Abend- und die Morgen-Fähren.
    Auch Olsen hat ausgedünnt. Guckt nach, ob Eure Fähren gehen!

  2. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #134

    aus Oberhausen
    14 Beiträge seit 01/2020
    Heute von Las rosas zum Hafen gefahren um die Tickets umschreiben zu lassen. Straßen sehr leer und in Agulo waren auch vollverkleidete Amigos unterwegs und haben desinfektionsmittel gesprüht.
    Auf der hin und Rückfahrt wurden wir drei mal von der Guarda Civil angehalten, durchweg sehr nette Beamte. Tickets gezeigt und bisschen Smalltalk und man dürfte weiterfahren. Die Jungs machen schließlich auch nur ihren Job.
    Die Taxi Fahrer genießen ihren Jobmomentan so richtig, stehen gesellig beisammen und plaudern. Aber meine Beobachtung ist, dass die Menschen sich an die Vorgaben halten.

  4. Nach oben    #135

    63 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.042 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    180
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich nicht zu fassen.

    Ich gebe zu, dass ich noch bis vor 3 Wochen auch gedacht habe, dass das alles hochgeschaukelt wird. Besonders von Bild, RTL und Konsorten. Aber mittlerweile denke ich ganz anders darüber.

    Und eines ist klar: wenn die Behörden, in welchem Land auch immer, drastische Maßnahmen anordnen, dann habe sie dazu auch ihre Gründe und dann M U S S man sich an solche Anordnungen halten. Als Bewohner und als Tourist.

    Wir sitzen nach wie vor auf Gran Canaria fest. Die Straßen hier sind wirklich leer. Nur die Müllmänner tun ihren Dienst. Der kleine Spar um die Ecke achtet pinibel darauf, alle Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Als ich heute früh dort Brot holte war eine sehr alte Dame im Laden, die ziemlich orientierungslos zwischen den Regalen stand. Das Personal ließ keine andere Person in den Laden, bis die alte Dame fertig war mit ihren Einkäufen.
    Als ich vor fast drei Monaten dieses Scenario mit meinen Arbeitskollegen diskutiert habe, und darauf bestanden habe das China isoliert werden muß, die deutschen und die europäischen Grenzen komplett geschlossen werden müssen, wurde ich ungläubig angeschaut oder ausgelacht.

    Die jetzt erlassenen Maßnahmen sind lächerlich und wirkungslos, und werden das nunmehr ausgegebene Ziel der "Abflachung" der Infektionskurve nicht erreichen. Besonders einzelne Maßnahmen, z.B. das nur einer alleine zum Einkaufen gehen soll, und nicht mit dem Partner, mit dem er die ganze Nacht im Bett gelegen hat, bringen große Teile der Bevölkerung zu Recht zur Einsicht das wir von Unfähigen regiert werden. Da ist Macron mit seiner Idee, das man wenigstens einzeln im Freien Sport machen soll, noch ein kleiner Lichtblick. Wenn die Leute wenigstens an den Strand oder zum Wandern geschickt werden würden, wäre mehr Abstand zur restlichen Bevökerung hergestellt.

  5. Nach oben    #136
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Jetzt im Garajnay zu wandern ist bestimmt besser als in der Schlange vorm Supermarkt zu stehen.

    RTVC meldet, dass heute der schwärzeste Tag in Spanien sei.
    2000 Neuerkrankungen
    11178 Infizierte bis jetzt eben
    491 Tote auch zwei auf den Kanaren
    Die Mortalität beträgt beunruhigende 4%

  6. Nach oben    #137
    Avatar von kunibert
    81 Jahre alt
    aus Wien
    2.239 Beiträge seit 10/2018
    Danke
    1.459
    In Österreich soll man möglichst zu Hause bleiben. Man darf aber spazieren gehen und wandern. Sowohl alleine als auch mit den Personen, mit denen man im gemeinsamen Haushalt lebt.

    Bei der derzeitigen österreichischen Regierung habe ich ein gutes Gefühl

  7. Nach oben    #138
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Ich denke, der "Hausarrest" kommt kurzum in Deutschland auch. NRW z. B. ist ja sehr stark betroffen.


  8. Nach oben    #139
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    ¡Quédate en casa! • Bleib zu Hause!

    Das finde ich gut, René, danke auch für die links.

  9. Nach oben    #140
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Ja, mache ich schon seit gestern morgen.
    Irgendwann stehst'e aber nunmal in der Schlange vorm Supermercado.
    Verhungern oder Verdursten ist auch keine Option.
    Jetzt ist es ziemlich ruhig geworden. Sanchez hielt gerade eine sehr intensive Rede!
    Wir müssen das Inferno überleben habe ich als Leitmotiv herausgehört.
    .....

  10. Nach oben    #141
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Die Hippies stoßen unten auf der Bank mit (!) Corona (nicht auf) an und fotografieren sich dabei.
    Wenigstens die haben noch Humor.
    Aber die haben Körperkontakt dabei und das könnte denen noch ein Sympathieproblem bei den Nachbarn zukommen lassen.
    Die meisten Spanier hier halten sich ans Ausgangsverbot.
    An der Playa auf dem Weg nach Puntilla kann ich z.Zt. stets 10 bis 20 Personen sichten.
    Einige berichten, wie schön ruhig es oben in den Bergen sei.
    Das kann ich sehr gut verstehen und wäre jetzt auch gerne auf dem La Merica z.B.!
    Hol mir gleich auch mal was aus dem Spar!
    Dorada geht zur Neige ...
    Ich kann nicht nur Herumsitzen.
    Wir versuchen später Mal was aus dem Tandori zu bekommen.

    Gerade kommt was mit, Fähre gestrichen ...
    Ich berichte!

  11. Nach oben    #142
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Ab morgen gelten neue Fährzeiten.
    Olsen arbeitet dran.
    So wie ich das Ganze interpretiere, geht unsere Fähre aber noch.
    Ruth dreht bald durch - ich muss lieb sein!
    Kann ich aber! 😁 Überzeugt? Nee? 😠

  12. Nach oben    #143

    63 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.042 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    180
    Zitat Zitat von kunibert Beitrag anzeigen
    In Österreich soll man möglichst zu Hause bleiben. Man darf aber spazieren gehen und wandern. Sowohl alleine als auch mit den Personen, mit denen man im gemeinsamen Haushalt lebt.

    Bei der derzeitigen österreichischen Regierung habe ich ein gutes Gefühl
    Ja, stimme Dir zu Kunibert. Viele beneiden Euch für Kurz!

  13. Nach oben    #144
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Na ja. Gott sei Dank nicht alle.
    Keine politische Diskussion hier bitte.

  14. Nach oben    #145
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Seid Ihr immer noch unterwegs, Fritzlore?

  15. Nach oben    #146
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Ja. Aber morgen fahren wir zurück nach Agulo. Ullis Flug morgen früh um 7 Uhr ist bislang nicht gecanceled. Wir bringen ihn zum Flughafen. Wenn der Flieger dort angezeigt wird fahren wir alleine nach Agulo. Wenn nicht nehmen wir ihn mit.

  16. Nach oben    #147
    Avatar von Felíz
    aus Die Stadt des Gänseliesels
    30 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    19
    Dann fehlt hier jetzt der "Daumendrück"-Smiley

    Bleibt alle gesund und passt auf euch auf :-)

  17. Felíz´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  18. Nach oben    #148
    Avatar von marie
    aus NW Sandhaufen
    43 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    26
    @ Fritzlore, Euer Haus ist wieder frei und die Katzen werden sich freuen, Ito ist mauend mit zum Tor gekommen. Kann Euer Freund nicht schon online einchecken? Ich habe schon meine Boardingcard für morgen.

  19. Nach oben    #149
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Hat er schon. Hatte er bei den 3 Flügen davor aber auch schon. Das hat Laudamotion, Ryanair und Iberia aber auch nicht davon abgehalten, auf den letzten Drücker zu canceln.
    Na ja, vielleicht klappt es ja morgen wirklich.
    Danke für alles, liebe Marie. Komm gut heim morgen und melde Dich, damit wir wissen, dass alles gut gegangen ist.

  20. Nach oben    #150
    Avatar von kunibert
    81 Jahre alt
    aus Wien
    2.239 Beiträge seit 10/2018
    Danke
    1.459
    So, jetzt haben wir für morgen mittag gleich zwei Flüge. Alltours schickt uns mit der ersten der beiden Rückholmaschinen nach Wien zurück und das Außenministerium mit der zweiten.

    Ganz große Freude. Wir melden uns hoffentlich übermorgen aus Wien.

    Wir drücken jedenfalls allen noch verbliebenen, dass es bei euch auch klappt!


  21. kunibert´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  22. Nach oben    #151
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Klasse. Und direkt nach Wien. Das ist toll. Gute Reise, Ihr Lieben.

  23. Nach oben    #152

    60 Jahre alt
    aus Norddeutschland
    378 Beiträge seit 11/2007
    Danke
    689
    Zitat Zitat von hartmut Beitrag anzeigen
    Ja, stimme Dir zu Kunibert. Viele beneiden Euch für Kurz!
    Ohne in politisches Geplänkel verfallen zu wollen, dürfte das Handling Österreichs des Corona -Ausbruchs in Tirol einer der schlimmsten Fehler in der Krise gewesen sein.

    Siehe diverse Artikel im "Standard".....

  24. Nach oben    #153
     Unterstützer/in Avatar von Don Uvo
    66 Jahre alt
    aus La Calera/Gomera und Stormarn/Holstein
    971 Beiträge seit 12/2005
    Danke
    1.243
    Ihr Lieben,

    Heimlich still und leise bin ich nun auch zurück in Norddeutschland.
    Und zwar mit meinem planmäßigen Iberia-Flug: 14.10 h TFS - MAD - HAM.
    Der 5 Uhr Bus ab Valle heute hatte nur 4 Mitfahrer.
    Die 7 h Armas nur ca 40 Passagiere. Die direkt danach aufholende Olsen allerdings ungleich mehr..

    Auf den Flughafen TFS viel los und lange Schlangen. Die Pauschis wurden alle zurückgeflogen.

    Der Flughafen von Madrid bemerkenswert ruhig. Kaum Maschinen an den Armen, wenig los. Man merkte, das jeder der hier den Flieger wechselte, nur noch nach Hause wollte.
    Beide iberia Maschinen nur 2/3 voll. Ich war in angenehmer Gesellschaft mit Rückkehrern aus Lanzarote, Kuba, Gran Canaria etc

    LG Don Uvo

  25. Don Uvo´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  26. Nach oben    #154
    Avatar von erimitano
    aus nähe Hamburg
    442 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.260
    Hallo
    Don Uvo.. schön dass du es relativ leicht
    nach Hause geschafft hast..ein paar Tage später wäre es kompliziert geworden
    Ansonsten...bitte kontaktiert eure Fluggesellschaft zwecks Rückflug...es werden nun weltweit weitestgehend die Passagierfluege eingestellt...einige Flüge
    wird es zwecks Rückführung der Urlauber
    noch geben ..aber Zeitpunkt und Tag können sich ändern... ansonsten wenn nicht geflogen wird ,bitte dann beim Konsulat melden..
    für dt.Urlauber werden Maschinen gechartert
    um alle zurück zu holen...
    Als erste Inselgruppe wollen die Balearen
    alle Urlauber( die Überwinterer ohne residencia) ausweisen..!!!
    LG erimitano

  27. Nach oben    #155

    60 Jahre alt
    aus Norddeutschland
    378 Beiträge seit 11/2007
    Danke
    689
    Zitat Zitat von erimitano Beitrag anzeigen
    Als erste Inselgruppe wollen die Balearen
    alle Urlauber( die Überwinterer ohne residencia) ausweisen..!!!
    LG erimitano
    Urlauber werden wohl selbst, wenn man irgendwann wieder reisen darf/kann (das kann ein paar Monate dauern....sehr optimistisch gedacht!), wohl von vielen Einheimischen, wieder viel mehr als "Fremde" gesehen werden....Diese Krise hat so einige unangenehme Facetten.

  28. Nach oben    #156
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Wir hatten eine widersprüchliche Mail erhalten: Die Olsen-Frühfähre würde ausfallen und wir könnten bzw. müssten einen Tag früher fahren.
    Im Endeffekt fährt sie jetzt um 8:30 statt 7:30 und wir haben die Tickets zum zweiten Mal umgebucht. Flieger geht auch. Heute wird eingecheckt.
    Ob eine Rückreise nach Deutschland aus Risikosicht sinnvoll ist, ergibt sich wohl nicht.
    Deutschland knackt heute, einen Tag nach Spanien die 10.000er Grenze und in NRW explodiert es >500 mehr an einem Tag.
    Die Kurven zeigen, dass Deutschland bald Spanien als Hotspot ablösen wird. Hat jetzt schon mehr aktive Coronafälle als China.

    Bei denen ist ja die jäh ansteigende Coronazahl nach Änderung der Zählmethode jäh abgestürzt, wo jeder der sich mit Statistik und Stochastik auskennt, gleich weiß, dass das nicht geht.

  29. Nach oben    #157
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Ganz sicher, lee. Ich habe jetzt schon das Gefühl, dass die Leute gegenüber Fremden reservierter werden.

    Don Uvo: prima, dass Du es geschafft hast. Pass auf Dich auf!

    Unser Freund Ulli ist heute um 7 Uhr auch planmäßig abgeflogen. Die Autobahn von Agaete zum Flughafen von Gran Canaria war um 5 Uhr genau so leer wie der Flughafen selber. Laut Flughafen Barcelona soll auch sein Anschlussflug pünktlich gehen.

    Wir haben grade am Hafen gefragt: mittags fährt Olsen rüber nach Teneriffa, nach Gomera geht dann erst die Abendfähre.

  30. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  31. Nach oben    #158
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    @ Kunibert: Gute und gesunde Heimreise!

  32. Nach oben    #159
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    @Fritzlore:
    Euch eine gute Heimreise nach La Gomera!

    Aus der Heimat kommen besorgniserregende News. Unser Sohn wurde nach Hause geschickt und steht unter Quarantäne. Hat Kopfschmerzen und Durchfall. Sein Kollege hatte Corona-Symptome und musste einen Test machen lassen. Erst wenn dieser positiv ist, bekommt auch unser Sohn den Test. Es gibt wohl nicht genug von diesen Testmöglichkeiten.

    Schaue gerade die Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts. Da macht aber keiner mehr Mut. Örtlich wären schon ein Promille der Bevölkerung infiziert und bis zum Sommer könnten es zehn Millionen sein.

    Merkel hält heute eine "aufgezeichnete" Rede. Was wird das wohl sein?
    Ausgangssperre wird das Mindeste sein, was sie uns ankündigen wird ....

  33. Nach oben    #160

    65 Jahre alt
    aus Stadt der Otto's
    798 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    342
    @Kunibert und Kuniberts Frau, kommt gut Heim und meldet euch wenn ihr zu Hause seid!

    @Fritzlore, prima das Ulli's Rückflug endlich geklappte hat und ihr Zwei kommt gut und gesund in Agulo an!

    @ Crazy Horse, wir drücken euch ganz fest die Daumen! Für euren Sohn die besten Wünsche!

  34. Nach oben    #161
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.462 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    8.828
    Oh je, Crazy Horse. Alles Gute für Euren Sohn.

    In spätestens 7 Tagen müssen alle Hotels und Unterkünfte geschlossen werden. Auch auf Gomera. Bleiben darf nur, wer einen festen Wohnsitz und einen Residentenstatus hat.
    Seht zu, dass Ihr alle schnell nach Hause kommt.
    Puh! Unheimlich ist das alles!

  35. Nach oben    #162
    Avatar von kunibert
    81 Jahre alt
    aus Wien
    2.239 Beiträge seit 10/2018
    Danke
    1.459
    @ crazy horse: wir drücken dir die Daumen für deinen Sohn.

    Wir sitzen am Gate und sollten schon abfliegen. Scheint aber einiges durcheinander gekommen sein. Warten wir ab.

  36. Nach oben    #163
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Wir haben gerade eingecheckt.
    Ich sitze am Gang, meine Frau am Fenster und vor uns und hinter uns bleibt die Reihe leer.
    Was für merkwürdige Zeiten sind das.

    Vielen Dank für die Wünsche an unseren Sohn.

    Wollen Mal hoffen, dass alles nur eine Unpässlichkeit ist.

  37. Nach oben    #164
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Eurowings fliegt Samstag mit drei Maschinen. Kann man noch buchen!

  38. Nach oben    #165
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.832 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.412
    Stern meldet schon über 11.000 Fälle in Deutschland.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Coronavirus auf La Gomera

Lesezeichen