+ Auf Thema antworten
Seite 42 von 42 ErsteErste ... 32373839404142
Ergebnis 1.354 bis 1.377 von 1377

Thema: Coronavirus auf La Gomera

  1. #1354
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Keine Neuinfektionen heute auf Gomera.
    Aktuell ist ein Fall in Alajero aktiv und 5 in San Sebastian. Eine Person ist im Krankenhaus und 5 in häuslicher Quarantäne.

  2. Nach oben    #1355
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Leider wieder zwei Neuinfektionen heute auf Gomera, bzw. in San Sebastian.

    Wir haben jetzt 7 aktive Fälle in San Seb und einen in Alajero.

    Eine Person ist nach wie vor im Krankenhaus, die anderen sieben sind in häuslicher Quarantäne.

  3. Nach oben    #1356
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Jetzt greifen sie anscheinend durch. Schaut mal, was ich heute im Mallorca-Magazin gefunden habe:

    "18 Fluggäste aus dem Ausland sind am Montag ohne oder mit nicht auf Spanisch oder Englisch verfasstem PCR-Test in Palma de Mallorca eingereist. Das teilte die Vertretung der Zentralregierung in Madrid am Dienstag mit. Sämtliche dieser Personen wurden im Airport negativ getestet, sie müssen jetzt mit einem Bußgeld von je 600 Euro rechnen. Hätte es einen Corona-Positiven gegeben, müsste er 3000 Euro bezahlen."

  4. Nach oben    #1357

    867 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    235
    Und nebenan spazieren die Corona-Spreader aus Madrid an den Erwischten vorbei.
    Wenn's nicht so traurig wäre ...

  5. Nach oben    #1358
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Die Kanaren testen die ja angeblich jetzt auch.

  6. Nach oben    #1359
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Noch ein Fundstück aus dem Netz zum gleichen Thema. Dieses Mal von Radio Europa.

    "Insgesamt 119 mal hat die Policia Local in La Laguna in der vergangenen Woche Bußgeld-Bescheide verteilt. Davon 30 wegen öffentlicher Trinkgelage, Botellónes genannt, acht Mal wegen Privatfeiern und 71 Mal wurde keine Maske getragen. In der Hauptstadt Santa Cruz hagelte es gleich 232 Strafzettel. Mancher lernt es anscheinend nie."

  7. Nach oben    #1360
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Heute haben sie schon wieder 4 neue Fälle in San Seb entdeckt. Dort sind heute 8 aktive Fälle, dazu kommt der eine aktive Fall in Alajeró.
    Eine Person ist im Krankenhaus, 8 sind zu Hause.

  8. Nach oben    #1361
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Auch heute haben sie wieder 2 neue Fälle in San Seb aufgespürt. Dort gibt es nun 10 aktive Fälle und einen in Alajero.
    10 Leute sind in häuslicher Quarantäne und einer ist im Krankenhaus.
    Die 7-Tage-Inzidenz ist mittlerweile auf 37,2 gestiegen.

  9. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  10. Nach oben    #1362

    aus Stadt der Otto's
    446 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    96
    Oha!

    Passt gut auf euch auf !!!


  11. Nach oben    #1363

    867 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    235
    Zitat Zitat von bine Beitrag anzeigen
    Oha!

    Passt gut auf euch auf !!!
    Ganz La Gomera hat jetzt knapp 37 (immerhin Platz 2 auf den Kanaren) - in Hildburghausen/ Thüringen sind es jetzt >600 bei der 7-Tages-Inzidenz.
    Bleibt ebtspannt und möglichst da unten an der Klippe!

  12. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #1364
    Avatar von Rodrigo
    64 Jahre alt
    aus Nideggen
    104 Beiträge seit 05/2016
    Danke
    106
    Wenn Crazy Horse es nicht geschrieben hätte, hätt ich es geschrieben.
    Viel Gutes

  14. Nach oben    #1365
    Avatar von reisefever
    aus Koblenz
    2 Beiträge seit 06/2017
    Hallo an die informierten "Einheimischen",
    schreibe hier nach längerer Beobachtungsphase des Forums auch mal einen Beitrag, da mich heute die mail meiner
    Vorortvermittlerin im Valle ,Office La Paloma" doch irritiert hat. Denn ich bekam heute nur die info, nach knapp einem Jahr,
    dass ich doch meine Ankunft in Teneriffa ankündigen sollte, damit ich dann fürs Apartment , die Schlüssel rechtzeitig in Empfang nehmen kann . Eigentlich nichts ungewöhnliches, denn habe die info schon etliche Male bekommen, da eben seit gefühlten 50 Jahren (15 sind es aber nur in echt) regelmäßig hier in den Barrancos. Doch es gibt überhaupt keine Hinweise (auch von Viajes Integrados nicht ) zu den derzeitigen Problemen, z. B das Deutschland Risikogebiet ist, usw. Fast alles, was ich z Z weiß, über Coronabestimmungen habe ich nur hier gelesen (großes Lob daher!!). Ich werde daher wohl leider leider... trotz vorhandenem Flugticket vom 16.12. in das Neue Jahr absagen müssen, Weihnachten und Sylvester im Tuyo sind dann auch vorbei (heul!, haben die überhaupt auf?) . Euer alter Treffpunkt "El Coco Loco" ist ja leider auch passe, bzw "nur" die Besatzung (aber nicht wegen Corona) .
    Also, warum gibt es keine infos von den Agenturen , die wissen doch, dass es eigentlich keinen Sinn mehr macht , die Reise anzutreten, wer weiß da was? Einen PCR-Test mit den 72 Std bekomme ich nicht mehr hin, hab das schon erfragt...

    Auf jeden Fall, schöne Tage auf Gomera, evtl. geht es ja wieder im fortgeschrittenen "Neuen Jahr"
    Schöne Grüße
    jürgen

  15. Nach oben    #1366

    867 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    235
    Gib nicht so einfach auf, Jürgen!

    Informiere Dich (die von Viajes sind klasse!)

    Mach den Test frühestens 72h vor Ankunft am TFS im Frankfurter Flughafen (Centogene) - watt mutt datt mutt - und nach dem negativen Ergebnis auf Deinem Handy reist Du auf Deine Insel!
    Ich fliege am 13. Dez. ab CGN und muss am 11.12. nach DUS zu dem Test und einen Tag Urlaub nehmen ... möchte aber auch meine Frau wiedersehen, die dort "die Stellung hält"!
    Bin doch selber so ein Belemmerter!

    !Despacito!

  16. Nach oben    #1367

    10 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9
    Hallöchen, ich bin zwar keine informierte Einheimische, aber eine Informierte, und ich frage Dich, warum um Himmels Willen willst Du absagen??? Ich bin jetzt seit 2 Wochen hier und es ist SO entspannt hier..., dass sich meine Vorfreude auf die baldige Heimkehr stark in Grenzen hält. Hast Du denn auch hier geguckt? https://www.centogene.com/?id=2444 An vielen deutschen Flughäfen kann man einen PCR-Test machen, Ergebnis innerhalb von 24 Stunden, kostet 59 Euro. Und dann braucht man noch dieses Formular hier... 48 h vor Einreise.... www.spth.gob.es ... und schwupp!
    Hier im Forum unter La Gomera - Flug gebucht stehen jede Menge Infos...
    Also nicht verzagen! Ob die Kneipen allerdings offen haben, kann ich Dir nicht sagen. Auch hier ist nicht ALLES so wie sonst.

  17. Nach oben    #1368
    Avatar von Don Uvo
    64 Jahre alt
    aus La Calera/Gomera und Großensee/Stormarn
    281 Beiträge seit 12/2005
    Danke
    94
    Cacatua, GekkoBar und Teguerchenche/Manolo haben abends geöffnet!

    Freut sich
    Don Uvo
    Der am 16. Jan. wiederkommt.

  18. Nach oben    #1369
    Avatar von reisefever
    aus Koblenz
    2 Beiträge seit 06/2017
    Buenos dias,
    danke schon mal für das Mutmachen und die infos, werde noch mal die Möglichkeiten einer kurzfristigen Testung durchdenken,
    hoffentlich gibt es dann nicht schon wieder neue Ein-Ausreisebestimmungen :-(

    Muß übrigens meine Aussage bezüglich Covid-19 Infos gegenüber Viajes Integrados revidieren, da steht jetzt doch eine Menge zum Thema!

  19. Nach oben    #1370
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    "Großbritannien hat die Quarantäneregel für Reiserückkehrer von den Kanarischen Inseln ab dem 15. Dezember aufgehoben. Das hat die Buchungen beflügelt, leider nicht so stark wie erhofft. Der Grund sind die teuren PCR-Tests. Sie kosten fast das Dreifache des Tickets. Während der Flug hin und zurück schon ab 100 Euro angeboten wird, kostet der PCR-Test in Großbritannien 289 Euro pro Person."

    (Info Radio Europa)

  20. Nach oben    #1371
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Oh, oh !

    In San Seb wieder 3 neue Fälle. Jetzt haben wir dort 13 aktive Fälle plus einen in Alajero.
    Damit steigt Gomeras 7-Tage- Inzidenz auf 51,2 !!!!

    13 Leute sind zu Hause in Quarantäne, einer ist immer nioch im Krankenhaus.

  21. Nach oben    #1372

    867 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    235
    Zum Glück spielt La Gomera keine Rolle für die Kanaren-Inzidenz, aber es gibt schon zu denken.
    San Seb dürfte jetzt bei >140 liegen und kann sich mit einigen Nachbarkreisen hier im Münsterland messen.

  22. Nach oben    #1373
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Ja, ich weiß auch nicht, was die da machen.
    Für den letzten Ausbruch war eine Kommunion-Feier auf Gran Canaria verantwortlich, von der sich jemand aus San Seb das Virus mitgebracht hat und es auf seine unmittelbare Umgebung verteilt hat. Was zu dem jetzigen Ausbruch geführt hat weiß ich nicht.

  23. Nach oben    #1374

    58 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    10
    Keine ausreichenden Kontrollen, viele Leute aus Tenerife.... vllt liegt daran?

  24. Nach oben    #1375
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Klar, der ständige Austausch mit Teneriffa (Arbeit, Uni, einkaufen, Familienbesuche....) spielt natürlich die größte Rolle.
    Die Urlauber sind es jedenfalls nicht.

    Es ist immer das selbe: jeder einzelne ist geforderrt, den engen Kontakt bei Parties und Familienfeiern zu vermeiden. Und vor allem Treffen besser draußen zu machen als drinnen. Aber so lange die Leute so unvorsichtig sind, wird sich da auch nichts ändern. Nirgendwo.

  25. Nach oben    #1376
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    2.182 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.831
    Die kanarische Regierung hat die offizielle deutschsprachige Tourismusseite zu Covid-19 jetzt aktualisiert. Darauf befindet sich neben der Darstellung der aktuell notwendigen Formalitäten auch unter Punkt 2 ein Link zu einer umfangreichen Liste deutscher Testzentren. Zum Beitrag hier entlang:

    https://www.hallokanarischeinseln.com/coronavirus/

  26. Nach oben    #1377

    aus Niederrhein
    105 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    30
    Tja Gomera hat´s geschafft ???
    Akkumulierte Inzidenz (eine Woche) pro 100.000 Einwohner =51,2
    https://twitter.com/efadi_LP/status/...51blog_de.html
    Aber NRW ist viel besser =150,0


+ Auf Thema antworten
Seite 42 von 42 ErsteErste ... 32373839404142

Lesezeichen für Coronavirus auf La Gomera

Lesezeichen