+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Schwimmbad in Hermigua

  1. #1

    21 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    2

    Schwimmbad in Hermigua

    Hallo Zusammen.
    Wurde das im Vorjahr in Bau befindliche Bad in Hermigua inzwischen eröffnet?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Pequena
    61 Jahre alt
    aus NRW
    17 Beiträge seit 08/2008
    Danke
    14
    Das Freibad ist eröffnet.


  3. Nach oben    #3

    21 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    2
    Danke für die Antwort
    Ich meine aber nicht das Freibad sondern das in Bau befindliche Hallenbad in Hermigua.
    LG

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Drago
    aus Rheinland
    11 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    2

    Hallenbad Hermigua

    Weiß jemand wann das Hallenbad am Strand von Hermigua geöffnet ist?
    Wir standen bisher leider immer vor verschlossenen Türen und es wirkte als wäre es schon lange geschlossen.

  5. Nach oben    #5
     Forumspatron
    62 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    571 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    71
    Es hat nie wirklich geöffnet, zur "Einweihung" ein Wochenende, andere mögen mich verbessern? Leider eine "EU" Ruine.....
    Fritzlore kann sicher mehr dazu sagen!

  6. Nach oben    #6
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.250 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.658
    Ja. Kann ich.
    Ganze 3 Wochen war es offen. Im August 2016? Da sind wir auch ganz oft dort gewesen. Seitdem rottet es vor sich hin. Überall Schwarzschimmel. 6,5 Millionen hat diese Bauruine gekostet. Von Anfang an war klar, dass Hermigua das Geld für den Betrieb nicht würde aufbringen können. Es hat ja schon nicht gereicht für die Bademeisterstelle in dem alten Freibad, das dort vorher war. Ein Jammer!

  7. Nach oben    #7

    aus Burgdorf
    76 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    4
    ist das grosse Gebäude hinter dem Markt in san Sebastian ein ähnlicher Fall?

  8. Nach oben    #8
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.250 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.658
    Das weiß ich nicht.

  9. Nach oben    #9
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.250 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.658
    Schon wieder Geld für das ewig geschlossene Spa-Bad in Hermigua!

    Dieser Artikel erschien gestern auf der facebookseite vom Ayuntamiento in Hermigua.

    "Am vergangenen Mittwoch wurden die Arbeiten zur Installation einer Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom im Eigenverbrauch mit Batterien in der piscina municipal de Hermigua ausgeschrieben. Eine Initiative im Rahmen des Projekts La Gomera 100 % nachhaltig, das von der Kanarischen Agentur für Forschung, Innovation und Informationsgesellschaft (ACIISI) finanziert wird und über ein Budget von 274.000 Euro verfügt."

    https://www.facebook.com/ayuntamient...87499698205119
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Nach oben    #10

    1.485 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    501
    Daran erkennt man doch die Unfähigkeit!
    Photovoltaik anstatt Sonnenkollektoren!
    Das Bad scheiterte doch an den zu hohen Kosten fürs Heizen.

  11. Nach oben    #11
     Forumspatron Avatar von Galileo
    66 Jahre alt
    aus Cisleithanien
    385 Beiträge seit 11/2006
    Danke
    133
    Und Baumaterialien, die für eine solche Lage in einer salzgeschwängerten Luft absolut ungeeignet sind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Nach oben    #12
     Forumspatronin Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo
    3.250 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    3.658
    Das Ding werden sie garantiert nie öffnen.
    Drinnen ist mittlerweile alles voll mit Schwarzschimmel.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Don Juan
    aus bei München
    235 Beiträge seit 01/2021
    Danke
    156
    Na ja, vielleicht haben wenigstens ein paar Menschen etwas Einkommen durch die Bautätigkeit. Aufbauen - verfallen lassen - Entsorgung.

  14. Nach oben    #14

    1.485 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    501
    So läuft das leider immer wieder.

    Beispiel Caleta-Bucht:
    Ursprünglich führte da eine abenteuerliche Piste zum kleinen Strand mit der Kapelle, umgeben von einem schönen, dichten Tamariskenhain hinunter.
    Nur was für Leute, die sich dahinzufahren oder hinzuwandern trauten.

    Anfang 2000er:
    Neugestaltung mit Kiosk, Grillplatz, Toilettenhäuschen und Treppenweg/ betonierter Weg hinunter, Bau eines Dieselgeneratorhauses, Ausbau der Piste zur asphaltierten Straße, Windkraftanlage, später Solaranlage ...

    Netter Kiosk mit zunächst sehr guter Küche (Betreiberin des Faros), später eine sympathische spanische Familie (Essen nett aber fett) ...

    Und dann (so um 2015?) wurde draufgelegt:

    Noch mehr Grillstellen, noch mehr Beton (Tamarisken fast tot) und mal der Versuch, einen Sandstrand anzulegen.

    Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, mir das mal anschauen zu können (müssen):
    Zwischen laufenden Betonmischern, an- und abfahrenden LkW und piependen Baggern wurde versucht, den Sand von etwa 100 LkW-Ladungen zu einem Strand zu gestalten.
    Fast jede Baggerladung ging direkt in der ersten Welle verloren. Bis heute ist da nichts mehr vom Sand übriggeblieben.

    Viel schlimmer jedoch:
    Für die letzten Bauarbeiten hatte die Gemeinde Hermigua den Pachtvertrag des Kiosk auslaufen lassen und wollte ihn nach Abschluss neu vergeben. Dummerweise hätte Hermigua aber auch bei Costas (Ley de Costas) https://de.wikipedia.org/wiki/Spanis...enschutzgesetz die erneute Nutzung wieder beantragen müssen.

    Vergessen! Dumm gelaufen! Dort, wo wir jeden Heiligabend gegessen hatten, war jetzt nichts mehr.

    Die Hühner werde ich aber auch nicht in Eigen-Regie zur Grillstelle befördern!

    Für die genaue Reihenfolge der Baumaßnahmen und Jahresangaben lege ich meine Hand nicht ins Feuer!

  15. Crazy Horse´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  16. Nach oben    #15

    688 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    93
    Crazy Horse, Caleta und Sandstrand fände ich ganz schön.
    Den Versuch dort 'aufzuräumen' um den Strand schöner zu machen fand ich gut. Zumal in allen möglichen Reiseführern/Berichten für diesen Strand geworben wird.
    Wenn es wenigstens ein einigermaßen schöner schwarzer Strand wäre.

    Und zum eigentlichen Thema.
    Zu diesem Trauerspiel fehlen mir die Worte...

  17. Meerkatze´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  18. Nach oben    #16

    1.485 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    501
    Ja, hast Recht! Ich war ja auch wieder weg vom Thema!

    Die gesamte Playa von Hermigua sollte mal aufgehübscht werden!

    Man (zumindest wir) ist da eigentlich nur, um hohe Wellen zu gucken, wenn's mal kracht.

    Einladend ist aber anders!

  19. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  20. Nach oben    #17

    688 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    93
    Zitat Zitat von Crazy Horse Beitrag anzeigen
    Ja, hast Recht! Ich war ja auch wieder weg vom Thema!

    Die gesamte Playa von Hermigua sollte mal aufgehübscht werden!

    Man (zumindest wir) ist da eigentlich nur, um hohe Wellen zu gucken, wenn's mal kracht.

    Einladend ist aber anders!
    Wir sind da fast jeden Tag.
    Aber ja vorallem dann wenn es hohe Wellen gibt.
    Oder so wie vorgestern bei sehr starkem Niedrigwasser.
    Da hätte man sogar baden können. Der Sand war da. Und ich war sogar im Wasser. Also nur bis zu den Knien.


  21. Meerkatze´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwimmbad in Vallehermoso
    Von georgeorwell im Forum Erholung, Sport & Freizeit auf La Gomera
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2019, 16:42
  2. III Mercadillo Rural de Hermigua
    Von Carol im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 14:43
  3. II Mercadillo Rural de Hermigua (Traditioneller Handwerksmarkt)
    Von Carol im Forum Termine / Veranstaltungen auf La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 15:07
  4. Erster Urlaub La Gomera, Hermigua
    Von Steffi79 im Forum La Gomera Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 09:38

Lesezeichen für Schwimmbad in Hermigua

Lesezeichen