+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 40

Thema: Mirador de Abrante oberhalb Agulo

  1. #1

    20 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    2

    Mirador de Abrante oberhalb Agulo

    Hola!

    Uns würde interessieren ob die Aussichtsplattform oberhalb Agulo wieder regelmäßig geöffnet hat?

    Gruß

  2. Nach oben    #2
    Avatar von wild flower
    62 Jahre alt
    aus Nordholland
    20 Beiträge seit 08/2015
    Danke
    3
    Seit 15.11.2014 hat es endlich eröffnet: Das Restaurant Mirador de Abrante (mit Aussichtsplattform) , fast 800 m hoch über Agulo.

    Öffnungszeiten im Sommer 10 bis 20 Uhr, im Winter 10 bis 18 Uhr. Es gibt keinen Ruhetag.

    Das Essen dort ist sehr gut .

    http://fredolsen.es/en/mirador-de-ab...nd-sea-and-sky
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  3. Nach oben    #3

    20 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    2
    Danke, werden wir uns ansehen. Der Blick ist ja atemberaubend.

    Vor zwei Jahren haben wir die Plattform besucht. Zu diesem Zeitpunkt war diese noch nicht offiziell eröffnet.
    Hoffe auf ein gutes Essen

    Gruß

  4. georgeorwell´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  5. Nach oben    #4
    Avatar von AngelikaA
    65 Jahre alt
    aus Ostthüringen
    23 Beiträge seit 11/2015
    Wir fliegen im März nach La Gomera. Die Aussichtsplattform Agulo werden wir sicher besuchen.
    LG Angelika

  6. Nach oben    #5

    20 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    2
    Das Restaurant ist optimal über der Steilwand von Agulo in die Aussichtsplattform integrierte. Man erreicht es über eine Straße die vom Besucherzentrum hin führt. Leider haben wir dort nicht gegessen da das Restaurant um 17:00Uhr bereits geschlossen war.

    Wir waren im August dieses Jahres dort. Man findet auf der Speisekarte typische Gomerische Kost.

  7. georgeorwell´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  8. Nach oben    #6
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455

    Mirador de Abrante ist wieder zugänglich

    Monatelang war alles abgesperrt, doch jetzt ist der Aussichtspunkt Mirador de Abrante wieder geöffnet.
    Fred Olsen hat sich zurück gezogen und momentan übernimmt Agulo die Aufsicht, aber ohne das Restaurant zu bewirtschaften.
    Gleichzeitig startet eine Ausschreibung, um einen neuen Pächter zu finden.

  9. Nach oben    #7

    63 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.098 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    199
    Ist es Olsen nicht gelungen, das Restaurant wirtschaftlich zu betreibenß Oder war Corona der Auslöser?

  10. Nach oben    #8

    1.043 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    274
    Oh das sind ja mal Neuigkeiten.
    Schade.

  11. Nach oben    #9
    Avatar von Crazy Horse
    aus Dülmen/ Münsterland/ Westfalen
    2.986 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    1.540
    Zitat Zitat von Fritzlore Beitrag anzeigen
    Monatelang war alles abgesperrt, doch jetzt ist der Aussichtspunkt Mirador de Abrante wieder geöffnet.
    Fred Olsen hat sich zurück gezogen und momentan übernimmt Agulo die Aufsicht, aber ohne das Restaurant zu bewirtschaften.
    Gleichzeitig startet eine Ausschreibung, um einen neuen Pächter zu finden.
    Das liest sich wie die alten bekannten Geschichten ... Mirador Cesár Manrique & Co.
    Agulo wird das nicht lange alleine betreiben!

    Der Mirador wird zwar immer als DAS HILITE Gomeras beworben, aber außer den paar Olsen-Bussen war da doch nie viel los!?

    Wir hatten doch mal so einen Visionisten (Casa Maria) ... wie wäre da jetzt ein Plan?

    Meiner sähe so aus:
    In Agulo die Talstation mit Seilbahn rauf, oben Biergarten mit Jause und Sause, Silbo und Folklore ...
    Höhenängstige werden in Agulo durch die Gastronomie geführt, und auch vor der Iglesia San Marco Biergarten mit deutschem Weizenbier ...
    Abends Schuhplattler und als Hilite der Feuerlauf ... täglich ... Wow!

    Wer macht mit?

  12. Crazy Horse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #10
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Quatsch!

    Da war Corona der Auslöser. Ohne Touristen geht es nun mal nicht. Und so ein Unternehmen wie Olsen rechnet mit spitzer Feder.
    In Vor-Corona-Zeiten war da sehr wohl einiges los. An den WE besonders, da wurde es auch viel von den Einheimischen beim Sonntagsausflug genutzt.
    Es geht nur nicht immer. Oft liegt es auch im Nebel, vor allem im Winter. Und abends fährt da eh keiner rauf.
    Abwarten. Aber: so lange der Tourismus am Boden liegt wird das nichts. Das ist klar.

  14. Nach oben    #11

    1.043 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    274
    Es ist wirklich sehr schade.
    Wir sind da gerne hoch gefahren für Kaffee &Kuchen.

    Und es war immer gut was los. Bevor wir ankamen.

  15. Meerkatze´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  16. Nach oben    #12
    Avatar von el corredor
    50 Jahre alt
    aus Hessen
    702 Beiträge seit 08/2020
    Danke
    207
    Ja, wir waren dort extra hin gewandert und hätten auch sicherlich etwas getrunken und gegessen... aber leider war zu. In Agulo hat das Bier dann auch gemundet.

  17. el corredor´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  18. Nach oben    #13

    aus Burgdorf CH
    99 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    17
    eine Seilbahn auf la Gomera...ob die dann sicherer wäre als die von Stresa???

  19. Nach oben    #14
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    365 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    304
    Ich mag die "Ecke" und das Abrante war immer ein "Pflicht"-Besuch. Das Essen war okay, Preis auch und voll war es meistens (im Winter, wenn wir auf Gomera waren), weil regelmäßig Reisebusse Halt machten oder die Jeep-Touren. Dann gab es auch immer el Silbo-Vorführungen. Es ist schade, weil immer mehr Fix-Punkte wegbrechen. Aber dafür gibt es neue - hoffentlich.

  20. Nach oben    #15

    1.043 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    274
    So wie ich mitbekommen habe ist das Restaurant erstmal geschlossen. Es wird wohl ein neuer Pächter gesucht.

    Sehr schade.

  21. Nach oben    #16

    63 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.098 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    199
    Für uns war das kein Ziel. Ich trage mein Geld lieber in inhabergeführte Gaststätten, wie Sebastian, El Palmar,Orinoco, Prisma oderAmparo.

  22. Nach oben    #17

    1.043 Beiträge seit 04/2020
    Danke
    274
    Wir waren auch erst etwas voreingenommen als Olsen dieses Restaurant eröffnete.

    Doch was uns immer wieder positiv auffiel war (so zumindest in dem Moment bzw während der Zeit unseres Aufenthalts dort ) die gute Stimmung/Atmosphäre im Team. Und letztlich wurden durch dieses Restaurant Arbeitsplätze geschaffen.

    Die ja leider jetzt wegfallen...

  23. Meerkatze´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  24. Nach oben    #18
    Avatar von Johanna68
    54 Jahre alt
    365 Beiträge seit 11/2020
    Danke
    304
    Zitat Zitat von hartmut Beitrag anzeigen
    Für uns war das kein Ziel. Ich trage mein Geld lieber in inhabergeführte Gaststätten, wie Sebastian, El Palmar,Orinoco, Prisma oderAmparo.
    Das Eine schließt das Andere ja nicht aus ...

  25. Nach oben    #19

    aus Selva Negra
    290 Beiträge seit 01/2020
    Danke
    205
    Zitat Zitat von hartmut Beitrag anzeigen
    Für uns war das kein Ziel. Ich trage mein Geld lieber in inhabergeführte Gaststätten, wie Sebastian, El Palmar,Orinoco, Prisma oderAmparo.
    Zum Sebastian kannst Du Dein Geld leider nicht mehr tragen.....

  26. Nach oben    #20

    63 Jahre alt
    aus dem Vogelsberg
    1.098 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    199
    Ich weiß!

  27. Nach oben    #21
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Heute sind wir mal ganz früh, bevor es so warm wurde, zum Mirador de Abrante hochgefahren.
    Leider ist das Restaurant dort geschlossen. War ja von Fred Olsen gepachtet worden und im Zuge der Corona-Krise wurde es unrentabel und die haben es abgestoßen. Wer weiß ob und/oder wann es wieder eröffnet wird. Zumindest sorgt das Rathaus in Agulo jetzt dafür, dass man zwischen 10.30 Uhr und 17 Uhr zum Aussichtspunkt kommt, ansonsten ist der Garten davor abgeschlossen. Wir wollen die Tage mal zur angegebenen Zeit rauffahren und uns ansehen, wie sie das genau händeln.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  28. Fritzlore´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #22
    Avatar von Dragon
    60 Jahre alt
    aus Lüneburg
    33 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    19
    Ich meine, da ist der Pachtvertrag ausgelaufen und jetzt muss man sehen, wie es weitergeht.

  30. Nach oben    #23
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Das lief gut da oben, Olsen hätte sicher weitergemacht, wenn Corona nicht für einen starken Rückgang der Umsatzahlen gesorgt hätte.

  31. Nach oben    #24
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Das Rathaus von Agulo öffnet jeden Tag zwischen 10.30 Uhr und 17.30 Uhr den Mirador de Abrante für Besucher. Die Dame vom Rathaus, die dort heute als Aufsicht war, war sehr optimistisch, dass demnächst auch das Restaurant wieder öffnet. Man arbeite daran.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  32. Fritzlore´s Beitrag erhielt 6 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  33. Nach oben    #25

    448 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    179
    Täglich, oder nur Mo. bis Fr.?
    Ist jemand vor Ort, oder muss man irgendwo (im Rathaus?) vorstellig werden?

  34. Nach oben    #26
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Als wir da oben waren war jemand da, also ohne Voranmeldung. Und da stand täglich. Aber hier weiß man ja nie........

  35. Nach oben    #27

    448 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    179
    Danke, kommt also auf einen Versuch an. Gibt es Alternativen in Agulo, die eine Reise wert sind, auch wenn der Mirador nicht offen ist?

  36. Nach oben    #28

    5 Beiträge seit 11/2021
    Hallo von Teneriffa. Wir planen bald eine Tagestour nach Gomera zu unternehmen. Weiss evtl jemand von Ihnen, ob der Mirador jetzt wieder offen ist? Kennt evtl jemand die genauen Öffnungszeiten? Gruß von der Nachbarinsel!!! Linda

  37. Nach oben    #29
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Als Restaurant ist der nicht offen, aber man kann zwischen 10.30 Uhr und 17.30 Uhr täglich rein zum gucken. Mitarbeiter vom Rathaus Agulo machen das.
    Heute ist er allerdings geschlossen worden auf Grund der Wetterlage. Wenn es wieder besser wird wollen sie ihn wieder öffnen.

  38. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  39. Nach oben    #30
     Unterstützer/in Avatar von Don Uvo
    66 Jahre alt
    aus La Calera/Gomera und Stormarn/Holstein
    987 Beiträge seit 12/2005
    Danke
    1.283
    Liebe Linda!
    Abseits des Touristenrummels bieten die Bergdörfer wie Las Hayas und El Cercado mit RestaurNts wie Amparo und Victoria grandiose Ausblicke und Erlebnisse, und lukullische Genüsse!
    Da muss ein catwalk echt nicht sein!

    Empfiehlt dir
    Don Uvo

  40. Don Uvo´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  41. Nach oben    #31
     Unterstützer/in Avatar von Fritzlore
    66 Jahre alt
    aus Agulo
    5.728 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    9.455
    Aber der Gang durch den Glasrüssel mit dem Blick auf Agulo ist schon toll.

  42. Fritzlore´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  43. Nach oben    #32

    448 Beiträge seit 08/2021
    Danke
    179
    Sorry, Datum verwexelt.
    Geändert von jochen02 (26.11.2021 um 18:30 Uhr) Grund: Irrtum

  44. Nach oben    #33

    147 Beiträge seit 12/2019
    Danke
    82
    Wegen der aktuellen Wetterlage geschlossen


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Mirador de Abrante
    Von Fritzlore im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf La Gomera
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2022, 13:41
  2. Investitionen in den Straßenbau La Gomeras
    Von Fritzlore im Forum Nachrichten & Allgemeines zu La Gomera
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.07.2022, 19:36
  3. Kleine Wanderung zum Mirador Roque de Tecina
    Von kunibert im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf La Gomera
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2020, 10:05
  4. Restaurant Mirador im Valle Gran Rey
    Von Fritzlore im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf La Gomera
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2020, 12:33

Lesezeichen für Mirador de Abrante oberhalb Agulo

Lesezeichen