+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Fährverbindung

  1. #1

    Dabei seit
    01/2016
    Ort
    Wintrich
    Beiträge
    1

    Fährverbindung

    Hallo,
    ich war schon einige Male auf Gomera, habe allerdings ein Auto immer erst in San Sebastian gemietet.
    Im März werden wir wieder für 10 Tage auf dieser wunderschönen Insel sein.
    Da wir vorher noch 3 Tage auf Teneriffa verbringen, und dort auch ein Auto anmieten, frage ich mich ob es nicht besser ist,
    das Auto mit der Fähre mitzunehmen.
    Leider finde ich nirgendwo eine Preisangabe, was ein Kleinwagen kostet.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Wenn die Überfahrt den Rahmen sprengt, werden wir das Auto in Teneriffa abgeben und auf Gomera ein Neues mieten.
    Über jede Antwort freue ich mich schon :-)

  2. Nach oben   #2
    Avatar von Happy51
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Fähre mit Auto und Mitfahrern ist doch eine feine Sache, weil die Mitfahrer inklusive sind! Man darf nur vor Ort besser kein Problem mit dem Auto haben. Die Preise für die Überfahrt findest Du auf http://www.fredolsen.es/en oder bei http://www.navieraarmas.es/en/home

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    12/2015
    Beiträge
    10
    Danke
    1

    Pluscar

    habe bei Pluscar am Mi.27.01. am Schalter in San Sebastian gefragt, wg. Auto von Teneriffa mit nach Gomera nehmen zu dürfen.
    Die Antwort war in etwa so. Können Sie machen aber gibt es dort Probleme, ist das Ihr persönliches Problem (Unfall, Panne etc.) Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es denen egal, nur passieren darf nichts und Sie wollen das Auto wieder an der
    Übergabestelle zurück haben.
    Denke, das kannst Du auch noch mal bei Reservierung anfragen.
    Schöne Tage auf Gomera.
    Olly.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Happy51 Beitrag anzeigen
    Fähre mit Auto und Mitfahrern ist doch eine feine Sache, weil die Mitfahrer inklusive sind! Man darf nur vor Ort besser kein Problem mit dem Auto haben. Die Preise für die Überfahrt findest Du auf http://www.fredolsen.es/en oder bei http://www.navieraarmas.es/en/home
    Weisst du ob es die Fähr-HP auch auf Deutsch gibt?Ich blick da nicht ganz durch.

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    10
    Was willst du denn genau wissen?

    Fähre TF nach LG bzw. zurueck mit Auto und zwei Personen kostet in etwa 70 EUR.

    Hotline Armas und Fred Olson verstehen zumindest sehr gut auch englisch. Auch am Schalter.

  6. Nach oben   #6
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Hi, ja mein Englisch ist eben wirklich nicht so gut :-)
    Was ich aber gesehen habe ,die Fred Olsen HP ist etwas einfacher aufgebaut.
    Weisst du z.B. ob ich mich für die Tickets registrieren muss? Und bekomme ich dann ein Voucher per E-mail oder wie bekomme ich die Tickets genau? Wäre es einfacher oder Sinnvoller das App zu benutzen?

  7. Nach oben   #7
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Kennst du diese Anbieter?
    Oder hat schon mal wer bei diesen Anbieter Tickets gekauft?

    http://www.ferryto.ch/faq.html
    http://de.directferries.ch/

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    10
    Ich habe mehrfach ueber directferries gebucht. Alles in Ordnung.
    Die leiten aber auch nur an Fred Olson bzw. Armas weiter.
    Werde in Zukunft nur noch direkt bei den Reedereien buchen.

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Lomo
    Dabei seit
    03/2016
    Ort
    Lomo del Balo
    Beiträge
    12

    Fähre buchen und Mietwagen

    Moin aus dem verregneten D... Es ist richtig, alle Mietwagenvermieter außer Cicar (die auf allen Inseln vertreten sind) haben in ihren Geschäftsverbindungen einen Ausschluss der Überführung auf eine andere Insel. Ich habe auch viele angefragt, ob der Abschluss einer Zusatzversicherung möglich ist - niegendwo. Richtig ist, dass die Mietwagenpreise auf Teneriffa deutlich günstiger sind - ausgenommen Cicar, die sind generell höher als einige Wettbewerber. Probleme beim Anmieten habe ich nie bekommen, aber das Risiko (nämlich auch bei Kaskoschäden usw.) war mir zu groß.
    Fährpreise sind für non-residents mit dem Auto fast genau so hoch wie ohne - ein merkwürdiges System. Die Preise verändern sich auch, ich habe das System noch nicht erkannt. Zumeist zahle ich für mich + kleines Auto 52 € pro Strecke, aber auch schon ´mal 32. Ist vielleicht vom Datum abhängig, aber darüber ist auf der Website nichts zu finden. Als Person habe ich 32 bis 36 € bezahlt. Fred Olsen ist bei Auto und Person ca. 2 € teurer als Armas, aber schneller.
    Der Vorteil der Direktbuchung ohne ein Portal ist, dass Du nicht mehr zum Schalter gehen musst, um den Voucher umzutauschen.
    Bei Olsen und Armas buchst Du durch Online-Eingabe der Personalausweisnummer. Du bekommst zwar auch nach Bezahglen einen Papierausdruck, den brauchst Du nur zur Beruhigung des Gewissens.
    Kontrolliert wird bei Auffahren auf die Fähre durch Einlesen des/ der Ausweise aller Passagiere mit einem handybasierten Lesegerät. Bei Olsen hatte ich nie Probleme (bin pro Jahr ca. 6-8 mal unterwegs), bei Armas schon. Das Gerät hat den Ausweis unseres Sohnes nicht erkannt, mein Papierausdruck half mir nicht, ich wurde energisch zum Schalter geschickt - dort war eine lange Schlange. Seit dieser Zeit nutze ich Armas nicht mehr.
    Umbuchungen sind bei Olsen viel einfacher über deren Hotline - allerdings musst Du spanisch akzentuierttes Englisch sprechen.
    Wir haben, weil unser Flieger zu spät kam, schon mal 1h vor der geplanten Abendabfahrt ohne Probleme auf den nächsten Morgen umgebucht.

  10. Nach oben   #10
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Das Auto übernehmen wir erst in San Sebastian.
    Wir sind 3 Personen. Wie ich aber gesehen habe ist der aktuelle Fährplan ( retour 6.Januar) noch nicht aufgeschaltet.
    Ich muss mich also noch etwas gedulden.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    10
    Das dauert noch mit den Fährplänen. Geduld.

    Armas bringt die Pläne meist eher raus als Olsen. Da konnte ich z.B. erst Anfang Maerz fuer Mai buchen.
    Bei Armas ging es bereits Mitte/Ende Januar.

  12. Nach oben   #12
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9
    Ich tendiere eher mit Fred Olsen zu buchen,da es Feiertage sind und es ziemlich sicher nur eine Verbindung gibt am 25.12 hin 20.20 Uhr ,06. Januar zurück. Habe schon mehrfach gelesen das Fred Olsen ehre fährt auch bei Wellengang.

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    10
    Also bei mir ist noch nie eine Fähre ausgefallen wegen Wellengang. Auch nicht zu der Jahreszeit.
    Die Armas schaukelt halt wegen ihrer Bauweise etwas mehr. ;-)

    Olsen liegt da deutlich ruhiger. Und ist auch etwas schneller.

  14. Nach oben   #14

    Dabei seit
    01/2008
    Beiträge
    25
    Danke
    2

    Mit Mietwagen nach La Gomera

    Hallo zusammen.
    Wir reisen dieses mal mit dem Mietwagen von CICAR nach La Gomera. Anmietung in TFN.
    Laut Rückfrage beim Vermieter erhielt ich diese Antwort:

    You can rent a car on an island and visit other islands, however you have to return the car on the same island that it was picked up. You should ask our office to add the insurance with full coverage so it is registered on the contract. This has no extra charge.

    Best Regards,
    Dunia Rodriguez

    Die Buchung erfolgte direkt bei CICAR.
    Eine Buchung über andere Mietwagenbuchungsportale mit überfahrt auf La Gomera war nicht möglich.

    Gruß
    georgeorwell

  15. Nach oben   #15
    Avatar von Buegeleisen
    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9

    Fährenbus Was ist das genau?

    Braucht man diesen Bus?
    Habe ich auf der Fred Olsen Seite gesehen.
    sorry bin Gomera Neuling und habe Ahnung.



    Free FerryBus service

    Ferry Bus service without any additional cost. The Ferry Bus service communicates, in a coordinated way with the ferry schedules, the port of Agaete with Las Palmas and Santa Cruz of Tenerife with Los Cristianos

  16. Nach oben   #16

    Dabei seit
    01/2017
    Beiträge
    10
    Ob du den Buss brauchst musst du selber wissen.
    Auf La Gomera kenne ich den jedenfalls nicht.
    Auf Teneriffa z.B. ist das eine Moeglichkeit von Los Christianos nach Santa Cruz zu kommen.

    Bei dir kommts halt drauf an was du vor hast. Wenn du nichts pauschales gebucht hast musst du auf jeden Fall mal vom Flughafen auf Teneriffa nach Los Christianos zur Faehre kommen.
    In San Sebastian entscheidet es sich dann wie es weitergeht bzw. wo sich dein Autovermieter befindet.

    Ganz ehrlich gesagt haette ich an deiner Stelle den Mietwagen bereits ab Teneriffa Flughafen gebucht. Dann waerst du ab da unabhaengig.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Fährverbindung

Lesezeichen