+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Übernachten auf Teneriffa

  1. #1

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    1

    Übernachten auf Teneriffa

    Hallo, ich komme leider erst spät auf Teneriffa an und werde dort übernachten müssen. Wer hat Tips? Suche was nettes, aber es sollte auch preiswert sein. Am besten ein billiges Hotel oder Pension in Los Christianos. Danke!
    Geändert von sonnenfreund (03.05.2009 um 16:25 Uhr)

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    04/2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    38
    Beiträge
    4

    Unterkunft in Los Cristianos für eine Nacht

    Hallo

    selbes Problem. Auch ich nur eine Nacht auf Teneriffa bleiben da ich erst gegen 20.00 Uhr mit dem Flieger ankomme und sicher nicht mehr so spät nach Valle komme. Suche daher auch eine Pension in Los Cristianos oder so für eine Nacht.

    Schöne Grüße
    Ricens

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    11/2005
    Beiträge
    249
    in los cristianos kannst du billig in der pension "la paloma" pennen mitten in los cristianos. an der promenade und dann hinter dem burger king links in dem block. einfach zu finden sind nur ein paar wenige autofreie gassen in der ecke. dort ist ein kleines schild "la paloma". einfach rein und fragen.

    ist einfach, preiswert (um die 20 euro) und zentral gelegen, die gegend finden junge aufgeschlossene engländer ganz toll (formuliert im sinne eines rechtlich geprüften reiseprospektes)

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    12/2005
    Beiträge
    4

    Übernachten in Los Cristianos

    Vielleicht besser mal im Nachbarforum fragen.

    http://www.teneriffaforum.de/

    Die müssten sich auskennen.
    Werner

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    01/2008
    Beiträge
    1
    Ich war 2006 im Hotel Sol Princesa Dacil in Los Cristianos und ganz zufrieden. Eine Nacht im Doppelzimmer geht ab 87€ los. Vielleicht ist das ja was für dich! Auf jeden Fall viel Spass!

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    01/2008
    Beiträge
    1

    Unterkunft in Los Cristianos

    Hallo,

    ich bin gestern von 2 Wochen Urlaub Gomera zurückgekehrt. Auf dem Hinweg habe ich im Sol Princesa Dacil für sensationelle 42 Euro Halbpension (jeweils Buffet für Frühstück und Abendessen) übernachtet und im 13. Stock ruhig und gut geschlafen.

    Auf der Rückreise war das Hotel leider nicht mehr verfügbar, und ich habe mir in einem Reisebüro auf Gomera zur Vermeidung einer langen Suche das hier bereits erwähnte Hotel Andrea's aufschwatzen lassen, für 42 Euro DZ Singlebenutzung, kein Frühstück (+6 Euro Kommission fürs Reisebüro). Dieses Hotel zu empfehlen, sehe ich schon als bösartig an. Zugebenermaßen gibt es vielleicht mehr Ruhe in den Zimmern zur anderen Seite, aber in meinem, zur Hauptstraße (Tankstelle) gelegenen, war an Schlaf nicht zu denken. Der Straßenverkehr reißt die gesamte(!) Nacht nicht ab. Hotel Andrea's war mit unter den lautesten Unterkünften, die ich jemals hatte (die anderen Kandidaten hatte jeweils eine Disko in unmittelbarer Nähe zu bieten). Also nie im Leben Hotel Andrea's!

    Grüße,
    Achim

  7. Nach oben   #7
    Avatar von AngelikaA
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Ostthüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    25

    Reise nach La Gomera

    Diese Beiträge sind zwar schon einige Jahre alt, ich schreibe aber trotzdem mal was dazu. Wir fliegen im März nach La Gomera. Ich denke, dass im Reisebüro die Flüge so ausgesucht werden, dass man gegen Mittag in Teneriffa ankommt und dann bequem noch eine Fähre nach La Gomera erreicht. Genauso ist es auf der Rückreise. So entfällt die Zwischenübernachtung auf Teneriffa. Vom Reiseveranstalter ist auch alles organisiert, Bus vom Flughafen zum Fährhafen und auf La Gomera zum Hotel. Bleibt nur zu hoffen, dass auch wettermäßig alles klappt und die Fähren pünktlich fahren können.
    Gibt's sonst noch aktuellere Erfahrungen von euch?
    LG Angelika

  8. Nach oben   #8
    Avatar von Happy51
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    21
    Danke
    4

    aktuelle Erfahrungen

    Hallo Angelika,
    dieser Thread betrifft natürlich die guten, alten Selbst-Organisierer. ;-) Es kann durchaus schon mal vorkommen, dass ein günstiger Flug nicht unbedingt zum Fährplan passt. Zumal beides ja auch gerne mal kurzfristig geändert wird. - Von "Neckermann-Urlaubern" vor Ort habe ich erfahren, dass diese zwar alles vorbereitet bekommen, aber dann auch gerne mal 9 Stunden für den Transfer drauf gehen. Vermutlich weil sie mit Fred Olsen zusammen arbeiten und die Armas Fähren links liegen lassen. -- Also, es kann so oder so immer anders werden ...

    Viele Grüße
    Sylvia

  9. Happy51´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  10. Nach oben   #9
    Avatar von AngelikaA
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Ostthüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    25

    Überfahrt nach La Gomera

    Na, dann bin ich mal gespannt. Wir reisen nämlich mit Neckermann.
    In diesem Jahr waren wir auf Madeira, auch mit Neckermann. Da hat alles wunderbar geklappt. Die Reiseleiterin kam sogar noch 20.00 Uhr zu uns ins Hotel, weil wir kurzfristig noch einen Ausflug buchen wollten.
    Schau'n wir mal, wie es diesmal klappt.
    LG Angelika

  11. Nach oben   #10
    Avatar von Happy51
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Ich drücke Euch die Daumen!

  12. Happy51´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben   #11
    Avatar von AngelikaA
    Dabei seit
    11/2015
    Ort
    Ostthüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    25
    So, nun waren wir auf La Gomera und haben einen wunderschönen Urlaub verbracht. Allerdings waren An- und Abreise tatsächlich ziemlich anstrengend.
    Wir sind um 3 Uhr aufgestanden, 4.15 Uhr mit dem Auto zum Bahnhof und 4.45 Uhr fuhr der Zug nach Leipzig. Kurz nach halb 8 waren wir auf dem Flughafen und 9.05 Uhr ging der Flieger. 13.10 Uhr landeten wir pünktlich auf Teneriffa und wurden von dort gleich mit dem Bus zum Fährhafen gefahren, wo wir gegen 14.00 Uhr ankamen. Wir konnten unsere Koffer in die Gepäckwagen einschließen und in Los Christianos uns die Zeit bis zur Fährabfahrt vertreiben. Das war alles okay. Doch leider fährt am Mittwoch die Fähre erst 19.00 Uhr. Kurz vor 20.00 Uhr waren wir auf La Gomera, dann gings mit dem Bus ins Valle, wo wir 21.45 Uhr ankamen. Das war für uns ein sehr langer und anstrengender Tag. Wir hatten ja gehofft, dass die 16.00 Uhr Fähre geht. Macht sie auch, aber nicht mittwochs.
    Auf der Heimfahrt war es ähnlich. Wir wurden um 5 am Hotel abgeholt, 7.30 Uhr ging die Fähre. Von Los Christianos wurden wir gleich zum Flughafen gefahren, wo wir gegen 9 Uhr ankamen und 13.55 Uhr ging erst der Flieger. Abends halb 11 waren wir dann zu Hause. Ein genauso langer Tag.
    Wir hatten uns darauf eingestellt, dass An- und Abreise anstrengend sein werden. Aber so viele Stunden unterwegs zu sein, das dachten wir nicht.
    Wir haben es trotzdem nicht bereut.
    LG Angelika

  14. Nach oben   #12
    Avatar von dianagoldschmidt
    Dabei seit
    04/2017
    Ort
    Heide
    Beiträge
    1

    Übernachten auf den Kanaren

    Hallo ihr Lieben,
    auch ich komme etwas spät zur ursprünglichen Frage, aber vielleicht können meine Erfahrungen dennoch dem ein oder anderen helfen. Mein Mann und ich haben schon desöfteren unseren Jahresurlaub auf den Kanaren verbracht und kehren immer wieder gerne zurück. Zuletzt waren wir auf Teneriffa und hatten für 14 Tage ein schönes Ferienapartment im Norden. Wir kamen etwas später als geplant an, da die Fahrt vom Flughafen Süd doch etwas länger dauerte als gedacht, aber das Check-In war sehr unkompliziert, die Vermieter freundlich und verständnisvoll. Wir haben über folgende Website gebucht und können es durchaus empfehlen: www.private-holiday.de
    Wie ich gerade gesehen habe, kann man dort ebenfalls Unterkünfte für die restlichen kanarischen Inseln buchen. Vielleicht wird da ja jemand fündig, es gibt von groß bis klein eigentlich für alle Ansprüche etwas.
    LG Diana

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Übernachten auf Teneriffa

Lesezeichen