+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie kamen eigentlich .............

  1. #1
    Avatar von Galileo
    Dabei seit
    11/2006
    Ort
    Cisleithanien
    Alter
    64
    Beiträge
    98

    Wie kamen eigentlich .............

    ........... die Inder auf die Kanaren? Wer seine Zeit nur auf Gomera verbringt, wird mit ihnen nicht in Berührung kommen. Auf den meisten anderen Inseln sind jedoch die vielen Elektronik- und Zigarrettenläden, die vorwiegend von indischen Familien betrieben werden, unübersehbar. Wer die Geschichte zurückverfolgt wird feststellen, dass 1. die Kanaren nie unter britischer Herrschaft standen und 2. Spanien niemals überseeische Besitzungen im asiatischen Raum hatte. Und eine geografische Nähe zwischen den Kanaren und dem indischen Subkontinent ist auch nicht gegeben. Somit stellt sich die berechtigte Frage, wann und durch welche Umstände es diese Menschen auf die Kanaren verschlagen hat?

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    10/2005
    Beiträge
    620

    AW: Wie kamen eigentlich .............

    der elektronikladen im valle gran rey (in la puntilla) wird übrigens auch von einem inder betrieben ... sie sind also überall auf den kanaren vertreten, ausser la graciosa und el hierro.

  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    06/2007
    Beiträge
    19

    AW: Wie kamen eigentlich .............

    Und der nette Mann an der Puntilla ist glaube ich ein Tamile wie die meisten "Inder" auf den Kanaren.Die sind mit der ersten Vertreibungswelle 1980 aus Sri Lanka nach Europa geflüchtet und haben sich dann innerhalb dieser Grenzen geschäftlich dort niedergelassen,wo es ihrer alten Heimat klimatisch am ähnlichsten war.Clever wie Sie sind.

  4. Nach oben   #4
    Avatar von Galileo
    Dabei seit
    11/2006
    Ort
    Cisleithanien
    Alter
    64
    Beiträge
    98

    AW: Wie kamen eigentlich .............

    Zitat Zitat von herbi Beitrag anzeigen
    Die sind mit der ersten Vertreibungswelle 1980 aus Sri Lanka nach Europa geflüchtet und haben sich dann innerhalb dieser Grenzen geschäftlich dort niedergelassen,wo es ihrer alten Heimat klimatisch am ähnlichsten war.
    Ja, das ist eine mögliche Erklärung; und da ich erst 1984 erstmalig auf die Kanaren kam, kann ich nicht beurteilen, ob auch vor 1980 welche dort waren. Interessant ist allerdings, dass genau in jenem Ausmass, in dem Playa del las Americas und andere Urbanisationan wachsen, auch die Anzahl der Elektronikläden anwächst. Irgendwer von ihnen wird ja wohl auch den Einkauf zentral organisieren und da ist es natürlich nicht unvorteilhaft, dass die Kanaren noch immer eine Freihandelszone sind. Den einzigen Nachteil, den man daraus verspürt ist der, dass man bei vielen Geräten, die man dort kauft zumeist keine europäische Garantiekarte mitgeliefert wird. So jedenfalls erging es mir vor etlichen Jahren, als ich zuhause einen Fotoapparat beanstanden wollte, der gerade mal drei Monate lang funktionierte und mir gesagt wurde, ich hätte keine europäische Garantiekarte für das Gerät. Allerdings liegt das schon einige Zeit zurück und da kann sich in der Zwischenzeit auch einiges geändert haben.

  5. Nach oben   #5
    Avatar von Galileo
    Dabei seit
    11/2006
    Ort
    Cisleithanien
    Alter
    64
    Beiträge
    98

    AW: Wie kamen eigentlich .............

    Zitat Zitat von herbi Beitrag anzeigen
    Und der nette Mann an der Puntilla ist glaube ich ein Tamile wie die meisten "Inder" auf den Kanaren.
    Jetzt habe ich mich selbst auf die Suche gemacht, die leider nicht sehr ergiebig war:


    http://www.wochenblatt.es/1000004/10...2/article.html

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt eigentlich Blondie?
    Von harry im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 06:28
  2. wo ist eigentlich blondie??
    Von gomero im Forum La Gomera-Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 09:42

Lesezeichen für Wie kamen eigentlich .............

Lesezeichen